Architektur am Bosporus

Zwei Ausstellungen zur aktuellen Architektur und Urbanität in Istanbul vom 16. Mai bis 30. Juni 2009, Berlin

„Becoming Istanbul“ versucht nicht, die Stadt zu erklären. Die Ausstellung gibt keinen Überblick über Istanbuls Geschichte, über das stets lebendiger und produktiver werdende, modern architektonische Umfeld, über die komplizierte gesellschaftliche und ökonomische Struktur und erklärt auch nicht, wie und warum Istanbul zum Zentrum einer beispiellos reichhaltigen Popkultur wurde. Die Ausstellung hat vielmehr das Ziel, die heutige Stadt abzubilden. Mittelpunkt der Präsentation ist eine interaktive audiovisuelle Datenbank, die der 16-minütige Film ‚Mapping Istanbul‘ mit einer Sammlung von Karten ergänzt. Beides sind Versuche, Istanbul aus vielfältiger Perspektive und frei von den gängigen Klischees zu betrachten. Der Besucher erhält Zugang zu zahlreichen Arbeiten, die innerhalb der letzten zehn Jahre entstanden sind und kann so ein Gespür für die Gegebenheiten und Akteure des heutigen Istanbuls entwickeln.

„7 Architects from 7 Hills“ präsentiert das Werk von sieben zeitgenössischen türkischen Architekten aus Istanbul anhand von Fotos, Modellen und Videos. Die im DAZ gezeigten Architekten sind führend in der aktuellen Architektur der Türkei. Obwohl es dort heutzutage eine Vielzahl talentierter Architekten gibt, ragen diese Sieben durch den Umfang und die Qualität ihrer Arbeit heraus. Am Beginn des neuen Jahrtausends repräsentiert diese Gruppe eine ganz neue Architektengeneration, die die Moderne würdigt und zugleich einen Standpunkt im internationalen Kontext einnimmt. 

„Becoming Istanbul“ ist ein Projekt der Garanti Gallery, das für das Deutsche Architekturmuseum (DAM Frankfurt) entwickelt wurde und kuratiert ist von Pelin Dervis, Bülent Tanju und Ugur Tanyeli. „7 Architects from 7 Hills“ ist ein Projekt der World Architecture Community und ist kuratiert von Dr. Suha Ozkan. Die Ausstellungen im DAZ werden gefördert von der Alfred Herrhausen Gesellschaft der Deutschen Bank und stehen unter der Schirmherrschaft der Bürgermeisterin von Berlin und Senatorin für Stadtentwicklung, Ingeborg Junge-Reyer.

Veranstaltung. Ausstellungen „Becoming Istanbul“ und „7 Architects from 7 Hills“
Ort: Deutsches Architektur Zentrum DAZ,  Köpenicker Straße 48/49 Aufgang A, 10179 Berlin-Mitte
Zeit: 16. Mai bis 30. Juni 2009, Di bis Fr 12 – 19 Uhr, Sa + So 14 – 19 Uhr
Weitere Informationen: Der Eintritt ist frei. Am 15. Mai um 18 Uhr findet eine Eröffnungsveranstaltung mit Kurzvorträgen statt. Am 25. Juni 2009 um 18 Uhr folgt eine weitere Podiumsveranstaltung zum deutsch-türkischen Architekturaustausch, ab 20 Uhr Finissage und Party.
Kontakt: Deutsches Architektur Zentrum DAZ,  Köpenicker Straße 48/49 Aufgang A, 10179 Berlin-Mitte
Tel.: 030/ 278799-28
Email: mail@daz.de
Internet: www.daz.de

Thematisch passende Artikel:

2018-01

Nichts fehlt

Im 7.?Band der Reihe „Stadtlesebücher“ schreiben 56 AutorInnen über ihre Stadt am Bosporus. Ihren Texten liegt als Generalthema die schriller werdende Tonlage eines angstvoll repressiven Regimes...

mehr

West-Östlicher Divan

Abend zum Deutsch-Türkischen Architekturaustausch am 25. Juni 2009, Berlin

Der Bund Deutscher Architekten BDA und das Deutsche Architektur Zentrum DAZ laden gemeinsam zu einem Abend des Deutsch-Türkischen Architekturaustauschs ein. Die Gesprächsrunde und die anschließende...

mehr

Suomi Seven – Junge Architekten aus Finnland

Ausstellung im Deutschen Architekturmuseum, Frankfurt am 05. September 2014

Nach neun kommt für gewöhnlich zehn. Nicht im DAM, dort wird rückwärts gezählt und eine Zahl dabei ausgelassen. Letztes Jahr präsentierte das Deutsche Architekturmuseum Frankfurt in der...

mehr

best architects

Ausstellung und Werkbericht am 19. Juni 2009, Düsseldorf

Die prämierten Beiträge zum „best architects 09“-award werden der Öffentlichkeit in einer Ausstellung präsentiert, die am 19. Juni 2009 in Düsseldorf eröffnet wird. Bei dem zum dritten Mal...

mehr

Afritecture – Bauen mit der Gemeinschaft

Ausstellung im Architekturmuseum der TU München, 14.09. – 12.01.2014

Zeitgleich mit der Wiedereröffnung der Pinakothek der Moderne in München fällt die Eröffnung der Ausstellung Afritecture – Bauen mit der Gemeinschaft. Kuratiert vom Leiter des Architekturmuseums...

mehr