Architektur-Positionen

Werkbericht Gottfried und Peter Böhm am 7. Juli 2010, Kaiserslautern

Am 7. Juli 2010  sind die Kölner Architekten Gottfried Böhm und sein Sohn Peter Böhm Gastredner in der Vortragsreihe Architektur-Positionen der TU Kaiserslautern. Die Böhms gehören einer Architektendynastie an, die seit gut 100 Jahren das Bauen in Deutschland mit einer spezifisch künstlerischen Note versehen haben. Der heute fast 90jährige Gottfried Böhm, Sohn des berühmten Kirchenbauers Dominikus Böhm, ist schon in den 1960er Jahren mit seinen als frei plastizierte Baumasse angelegten Kirchen (u.a. die berühmte Pilgerkirche in Neviges, 1965-68) hervorgetreten, ebenso mit dem gleich einer Stadtkrone aufragenden Rathaus in Bensberg (1964-69). In den 1980er Jahren war er der erste deutsche Architekt, der es wagte, eine neue Kuppel für den Berliner Reichstag vorzuschlagen. Sein Sohn Peter Böhm, Jahrgang 1954, hat sich als Architekt und Betreuer spektakulärer Großprojekte wie der Kölnarena (1996-98), aber auch des Stadthauses Köln (1995)einen Namen gemacht, unter anderem auch durch seine Beteiligungen an der Architekturbiennale in Venedig.

Veranstaltung: Werkbericht Gottfried und Peter Böhm
Ort: Gebäude 1 der TU Kaiserslautern, Hörsaal 106, Pfaffenbergstr. 95, 67663 Kaiserslautern
Zeit: 7. Juli 2010, 18 Uhr
Internet: www.rhrk.uni-kl.de

Weitere Informationen zum Download:

Thematisch passende Artikel:

2020-02

BÖHM100: Der Beton-Dom von Neviges

Das ganze letzte Jahr 2019 gab es „Bauhaus100“, jetzt muss Gottfried Böhm der Hundert einen Namenshalt geben: Böhm100 schreibt das DAM (DAM35!) über eine Ausstellung, die wohl einem der...

mehr
2015-02

Die Böhms – Bilder einer Familienarchitektur www.realfictionfilme.de, www.boehmarchitektur.de

Wunderbar das: Gottfried Böhm, 93-jähriger deutscher Architekt und Pritzkerpreisträger, sitzt im Riesenrad. Der Mann lächelt, dann: „Toll! Das ist der Ring vom Peter, dahinten. Vom Paul die...

mehr

Buchrezension: Paul Böhm – Bauten und Projekte / Buildings and Projects

Was kommt nach Gottfried Böhm? Möchte man fragen und hätte die Frage zur Nachfolge schon gestellt, wenn man dessen Vater gekannt hätte, Dominikus. Dessen "Über allem Sein" der Sohn, mittlerweile...

mehr

90 Jahre lebendige Architekturgeschichte

In Aachen feierten ehemalige Assistenten den Professor für Stadtbereichsplanung und Werklehre, Gottfried Böhm, aus Anlass seines 90sten Geburtstages. Von Robert Mehl, Aachen

Am 23. Januar ist Gottfried Böhm 90 Jahre alt geworden. Wie bei kaum bei einem anderen Architekt erstreckt sich sein Schaffen von der Nachkriegszeit des Zweiten Weltkrieges bis in unsere heutigen...

mehr

Licht und Schatten

Symposium mit Eröffnung der Gottfried Böhm-Ausstellung am 23. Juli 2009, Burgau

Im Mittelpunkt der zweiten Burgauer Architekturtage steht die international bekannte Baumeisterdynastie Böhm. Diese hat unweit von Burgau, in Jettingen, ihre Wurzeln. Peter Böhm, der in dritter...

mehr