Architektonische Ideen für die Metropole

HCU Hamburg lädt ein zur Vernissage, 23. Juli 2012

Die Stadt Hamburg beschäftigt sich seit Mai diesen Jahres mit den Themen „Aneignung und Teilnahme“. Der Hamburger Architektur Sommer hinterfragt die momentane Stadtentwicklung, die anhand städtebaulicher Großvorhaben deutlich wird. Großprojekte wie die Perlenkette, die HafenCity, die Internationale Bauausstellung auf den Elbinseln und Altonas Neue Mitte, energetische Modernisierung allerorts, demografischer Wandel, neue Arbeitswelten, steigende Mieten und Immobilienpreise verändern das Bild und die Realität der Stadt.

Das nahmen Studierende der HafenCity Universität zum Anlass, sich eingehender mit diesem Phänomen zu beschäftigen und nach Alternativen zu suchen: Wie schaffe ich in einer Stadt wie Hamburg Wohnraum, ohne knappes und teures Bauland kaufen zu müssen? Brauchen wir noch Bürogebäude, wenn Menschen immer häufiger zu Hause arbeiten?
Studierende der HafenCity Universität präsentieren in einer Doppelausstellung überraschende Antworten auf diese Fragen.

Unter dem Label “my home is my factory“ zeigen HCU-Masterstudierende Lebenskonzepte des zukünftigen Wohnens und Arbeitens unter einem Dach am Beispiel des Leerstandgebäudes „Flüggerhaus“ am Rödingsmarkt 19.

Außerdem präsentieren die zukünftigen Architekten Konzepte zur Wohnraumschaffung, die Baustellen, schmalste Lücken, Fassaden, Hafenkräne und andere Räume nutzbar machen. „Strategien der Nachverdichtung“ heißt hier das Stichwort, unter dem die Studierenden ihre Entwürfe vorstellen und damit direkt an aktuelle Fachdebatten in Architektur und Stadtplanung anknüpfen.

Kuratiert wird die innovative Ideensammlung von Nicki Fleischmann und Bernd Dahlgrün vom Studio Entwerfen und Baukonstruktion, Studiengang Architektur der HCU

Die Ausstellung ist in den derzeitigen Räumen des Präsidiums der HafenCity Universität Hamburg zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Vernissage: 23. Juli, 19 Uhr, Großer Grasbrook 9, Ausstellungsräume im Erdgeschoss
Öffnungszeiten:
24. Juli – 6. August 2012, montags-sonntags 10 bis 18 Uhr

Thematisch passende Artikel:

2019-06

Schlaun-Ideenwettbewerb entschieden

Beim 8. Schlaun-Ideenwettbewerb haben drei Studierende des Masterstudiengangs Städtebau NRW an der Fakultät für Architektur der TH Köln mit ihren Entwürfen zur zukünftigen Nutzung des...

mehr
2016-03

10-Jähriges in Hamburg www.hcu-hamburg.de

Man möchte sich die Augen reiben: Die HafenCity Universität (HCU) feierte im Januar bereits ihr zehnjähriges Bestehen! Dabei hatte die Universität erst am 1. April 2014 in der HafenCity ihren...

mehr

HAFENCITY HAMBURG - 06.09.18

Im Rahmen der Ausstellungseröffnung werden einige unserer Lösungsansätze und Möglichkeiten aus Kopenhagen und Hamburg für eine nachhaltige Stadtentwicklung vorgestellt, die auf einer starken...

mehr

Initiative für Bauingenieure.Hamburg

Besichtigung der neuen Hochwasserschutzanlage in Hamburg von Zaha Hadid Architects

Die Auftaktveranstaltung Initiative für Bauingenieure.Hamburg soll Studierende für den Beruf des Bauingenieurs begeistern. In Hamburg herrscht zurzeit ein großer Fachkräftemangel. Deshalb laden...

mehr
2018-12

Kooperation ausgebaut

Die HafenCity Universität Hamburg (HCU Hamburg) und das MIT Media Lab (Massachusetts Institute of Technology) haben ihre erfolgreiche Zusammenarbeit um drei weitere Jahre bis 2021 verlängert. Die...

mehr