And the winner is…

Iconic Award 2015: „public architecture“ an NFF der TU Braunschweig

pbr Rohling erweitert den Campus der Technischen Universität Braunschweig: Der dreigeschosige Neubau gliedert sich in das Institutsgebäude mit Büros, Projekthäusern, Seminar- und Vorlesungsbereich und das Technikum mit Werkstätten, Laboren und Prüfständen. Und fasst die sieben Institute der Universität, die gemeinsam an den Herausforderungen nachhaltiger Mobilität und zukunftsweisende Lösungen entwickeln. In der Mitte ist ein begrünter Innenhof als gemeinsames verbindendes Element zwischen Institutsgebäude und Technikum angelegt. Jeder der drei Räume ist durch seine unterschiedlichen räumlichen und technischen Anforderungen geprägt.

Die Architekten verteilen die Räume auf zwei Gebäude, die miteinander verbunden sind. Der zur Straße hin orientierte Gebäudeteil beherbergt die Büros, wohingegen der Straße abgewandte Gebäudeteil, das Technikum, die Prüfstände, Werkstätten sowie Lager- und Abstellflächen fasst.

Die Hülle, bestehend aus Aluminium-Verbund-Elementen, verbindet den Institutsbereich und das Technikum visuell miteinander. Durch den Rücksprung und die großen Verglasungen im Erdgeschoss wirkt das Institutsgebäude schwebend, die leicht geneigte Fassade der beiden Obergeschosse unterstreicht diese Dynamik.

Unter den Gewinnern sind ebenfalls Gewers Pudewill, Christ.Christ, Atelier Zafari u. v. m.

Der Preis wird am 5. Oktober 2015 im Rahmen der Expo Real in der Pinakothek der Moderne in München verliehen.

Liste der Gewinner des Iconic Awards

Thematisch passende Artikel:

03/2012

Ganzheitliches Raumkonzept Wohnhaus in Freudenberg

Für sein eigenes Haus gestaltete Architekt Jürgen T. Christ einen Kubus mit flügelförmigem Flachdach. Die Maxime war klar formuliert: das Gebäude sollte je nach Lebensabschnitt und Bedürfnissen...

mehr

best architects

Ausstellung und Werkbericht am 19. Juni 2009, Düsseldorf

Die prämierten Beiträge zum „best architects 09“-award werden der Öffentlichkeit in einer Ausstellung präsentiert, die am 19. Juni 2009 in Düsseldorf eröffnet wird. Bei dem zum dritten Mal...

mehr

Archäologisches hinterm Klinkerkleid

Das Archäologische Zentrum von Harris + Kurrle Architekten, Stuttgart

Irgendwie ist es gerade in aller (Fach)Munde, das Archäologische Zentrum von Harris + Kurrle Architekten, Stuttgart. An der Geschwister-Scholl-Straße gegenüber Max Dudlers...

mehr

Haus ist zu klein

Nichtoffener Wettbewerb für Erweiterung des Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung Berlin ausgelobt. Anmeldeschluss ist der 11. Juni 2015

Das Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung, Berlin, besitzt, so ist es in der Auslobung des Wettbewerbs durch das Land Berlin, vertreten durch die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt...

mehr

Wettbewerb als Sprungbrett

Deutsche Werkstätten und Leipzig School Of Design suchen Kreativtalente

Bei der Veranstaltung "Go Creative! Selbstständigkeit in der Kreativwirtschaft" haben die Deutschen Werkstätten Hellerau und die Leipzig School Of Design im November 2010 einen Wettbewerb für...

mehr