Alte Hülle - Neuer Inhalt

Bremer Stadtdialog und Ausstellungseröffnung am 25. November 2008, Bremen

Traditionell streben Architekten die Realisierung von Neubauten an. Umbauten und Umnutzungen bestehender Gebäude galten lange Zeit als weniger attraktive Aufgaben. Mit der Erkenntnis, dass die Stadt des 21. Jahrhunderts aber bereits weitgehend gebaut ist, werden architektonische Konzepte und ästhetische Strategien für einen Dialog zwischen Alt und Neu immer bedeutsamer. Generiert diese Bauaufgabe eigene zeittypische Ausdrucksformen? Anhand aktueller Beispiele soll die architektonische Dimension von Umnutzungen erörtert werden.

Dem Bremer Stadtdialog am 25. November vorgeschaltet ist die Eröffnung der Ausstellung der sechs Arbeiten der Machbarkeitsstudie für den Umbau des Schuppen 1. Zu besichtigen sind die Beiträge von Haslob, Kruse und Partner; Bremen, Michael Schröder, Bremen, Schulze Pampus Architekten, Bremen, Ulf Sommer und Hartmut Stechow, Bremen, Westphal Architekten, Bremen, Zweimeterzehn Architekten, Bremen

Veranstaltung: "Alte Hülle - Neuer Inhalt. Aktuelle Beispiele von Umnutzungen in Bremen und andernorts"
Ort: b.zb Bremer Zentrum für Baukultur, Speicher XI, 1, 3.Etage, Roter Saal, 29217 Bremen
Zeit: 25. November 2008 um 19 Uhr
Weitere Informationen: Ausstellungseröffnung zum Stadtdialog um 18 Uhr im b.zb Bremer Zentrum für Baukultur, Am Speicher XI, 1, 3. OG., 29217 Bremen
Ausstellungseröffnung: 25. 11. um 18 Uhr, Ausstellungsdauer: 26. November 2008 bis 12. Dezember 2008, Mo bis Fr  11–17 Uhr
Ansprechpartner: b.zb Bremer Zentrum für Baukultur, Stephan Teberatz, Am Speicher XI, Segment 1, 28217 Bremen
Telefon: 0421 / 9602-136
Fax: 0421 / 9602-415
Email: teberatz@bzb-bremen.de
Internet: www.bzb-bremen.de

Thematisch passende Artikel:

Bremer Stadtdialog

Blick auf Bremen - Der neue Senatsbaudirektor im Gespräch

Mit der Veranstaltungsreihe Stadtdialog Bremen soll versucht werden, brennende, strittige oder spannende Fragen des aktuellen Planungs- und Baugeschehens zeitnah, kompetent und allgemein verständlich...

mehr

Vorstandswahl

Michael Frenz als Präsident der Architektenkammer Bremen bestätigt

Mit der Wahl des neuen Vorstands hat die Kammerversammlung der Architektenkammer der Freien Hansestadt Bremen den bisherigen Präsidenten Michael Frenz für vier weitere Jahre im Amt bestätigt. Der...

mehr

Leichtes Zelt und feste Burg

Ausstellung zum Sakralbau in Bremen seit 1945 vom 22. August bis 4. Oktober 2009, Bremen

In keiner anderen geschichtlichen Phase sind so viele Sakralbauten entstanden wie in den zweieinhalb Jahrzehnten zwischen 1950 und 1975. Dieser Kirchenbauboom, der alle bundesdeutschen Städte im...

mehr

Neue Konzepte für alte Plätze

Bremer Stadtdialog „Neue Perspektiven für städtische Parks und Freiräume - Auf der Suche nach kreativen Konzepten“ am 30.September 2008

Von Wallanlagen bis zum kleinen Quartiersplatz steigern Plätze und Parks die Lebensqualität einer Stadt. Doch diese ist nicht umsonst zu haben. Ein vernachlässigter öffentlicher Raum wirkt...

mehr

Volles Programm

Veranstaltungsprogramm der Bremer Architektenkammer für April 2009

Die Bremer Architektenkammer stellt für den Monat April ein vielfältiges und aktuelles Veranstaltungsprogramm vor. In der Auflistung sind alle Termine bis zum 8. Mai 2009 aufgeführt. Zu den...

mehr