Along the Rhine

Symposium zum Thema Akademien im Rheinland am 2./3. Oktober 2009, Düsseldorf

Akademien und insbesondere die Kunstakademie Düsseldorf und die Kunsthochschule für Medien in Köln spielen eine besondere Rolle im Rheinland – gerade bei dem Versuch, sich in der zeitgenössischen Kunst neu aufzustellen. Das Symposium zum Thema der Akademien nimmt die aktuelle Ausstellung Along the Rhine im KIT (Kunst im Tunnel) in Düsseldorf (bis 01.11.09) zum Anlass, die beiden Akademien genauer zu betrachten.

Welche Künstlerbilder und Kunstbegriffe liegen der Lehre und der Struktur dieser Akademien zugrunde? Sind diese noch zeitgemäß? Inwiefern spiegeln oder unterlaufen sie die Anforderungen des aktuellen Kunstbetriebs und andersherum: Inwiefern prägen sie den Kunstbegriff dieses Betriebs und der Öffentlichkeit?

Auch die Fragen, wie Kunst überhaupt vermittelt werden kann, was eigentlich künstlerisches Wissen ist und wie dieses in einer Ausbildungsstruktur Niederschlag findet, soll auf dem Symposium diskutiert werden. Welche Wünsche, Hierarchien und Fragestellungen motivieren die Lehre und das Erlernen von Kunst? Was versteht man unter artistic research? Auch das Konzept für die Akademie der Künste der Welt, eine Institution, die die Akademienlandschaft wesentlich bereichern könnte, wird von Prof. Dr. Navid Kermani vorgestellt.  

 

Veranstaltung: Symposium und Ausstellung zum Thema Akademien im Rheinland
Ort: KIT, Kunst im Tunnel, Mannesmannufer 1b, 40213 Düsseldorf
Zeit: 2./3. Oktober 2009
Weitere Informationen: Die Ausstellung „Along the Rhine“ ist noch bis zum 1.11.2009 zu sehen. Internet: www.kunst-im-tunnel.de

Thematisch passende Artikel:

Architekturklasse

Die Akademie beruft eine Klasse der Künste

Als erste deutsche Wissenschaftsakademie richtet die Nordrhein-Westfälische Akademie eine Klasse der Künste mit den Sparten Darstellende Kunst, Architektur, Musik, Literatur und Bildende Kunst ein....

mehr
2009-07

Hochschul-Splitter Eignungstest, Julia Bolles-Wilson in Akademieklasse …

Am 23. Juli 2009 um 8.00 Uhr findet ein Eignungstest für das Studium der Architektur an der Hochschule in München statt. Ort: Karlstraße 6, Eingangshalle. Wie wir gerade erfuhren, wurde die...

mehr

Bauen mit Gott

Tagung zum Thema Konfessionelles Gestalten am 28. April 2009, Stuttgart

Das Symposium „Konfessionelles Gestalten“ des Weißenhof-Instituts an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart in Kooperation mit der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart...

mehr

Der Kunst eine Chance

Werkstattgespräch Kunst am Bau – Chance für junge Künstler am 30. Januar 2006, Dresden

Kunst am Bau eröffnet Chancen auch für junge Künstler – auf dem Weg zum realisierten Projekt sind allerdings einige Hürden zu meistern. Rahmenbedingungen, Anforderungen und Erwartungshaltungen...

mehr
2014-08

Erweiterung der Akademie der Bildenden Künste, Nürnberg www.hascherjehle.de

Mit der Erweiterung der Akademie der Bilden­den Künste in Nürnberg werden erstmals die Studiengänge für freie Kunst und angewandte Kunst mit der Kunstpädagogik an einem Standort vereint. Der...

mehr