8. Internationales BUILDAIR-Symposium

Jubiläumsveranstaltung in Hannover, Frühbucherrabat bis 25. April 2013

Leittagung zur Gebäude-Luftdichtheit mit facettenreichem Programm, Frühbucherrabatt bis zum 25. April 2013

Am 7. und 8. Juni 2013 findet im Hannover Congress Centrum (HCC) mit dem 8. Internationalen BUILDAIR-Symposium ein echtes Branchenhighlight statt: Die Konferenz mit begleitender Fachausstellung vermittelt einen fundierten Überblick zum Themenfeld Luftdichtheit, Lüftung und Thermografie und präsentiert praxisorientierte Anwendungsbeispiele. Die Veranstaltung richtet sich mit spannenden Vorträgen und Präsentationen sowohl an erfahrene Praktiker als auch an Einsteiger in dieses Fachgebiet. Dabei ist in diesem Jahr ein besonderes Jubiläum zu feiern: Seit nunmehr 20 Jahren bietet das Energie- und Umweltzentrum am Deister – e.u.[z.] Symposien mit dieser Ausrichtung an.

Ziel des Symposiums ist es, vorhandenes Wissen zu festigen und neue Impulse zu geben. Im Fokus steht außerdem der intensive Austausch unter den Teilnehmern und Ausstellern. Das Spektrum der insgesamt sieben Themenblöcke reicht von der Betrachtung von Normen und Verordnungen über praxisorientierte Anwendungsbeispiele und Problemstellungen bis hin zur aktuellen Rechtsprechung im Schadensfall.

Organisator der Veranstaltung ist das e.u.[z.] in Kooperation mit dem Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V. (FliB), dem Bundesverband für angewandte Thermografie e.V. (VATh), dem Bundesverband für Wohnungslüftung e.V. (VFW), dem Bundesverband GIH e.V. sowie den europäischen Initiativen AIVC, INIVE und TightVent. Das Symposium wird von den Sponsoren BlowerDoor GmbH, proKlima – Der enercity-Fonds und MOLL bauökologische Produkte GmbH unterstützt.

Namhafte Referenten und ein breites Themenspektrum

„Die 20-jährige Erfolgsgeschichte unserer Veranstaltungen zu den Bereichen Luftdichtheit, Gebäudethermografie und Lüftungssysteme zeigt deutlich, dass die Thematik weiterhin hochaktuell ist – besonders mit Blick auf die Entwicklung bei der Energieeinsparverordnung“, sagt Wilfried Walther, 1. Vorsitzender des e.u.[z.] e.V.. „Zu dem Erfolg der Tagungen hat natürlich auch die Bandbreite an namhaften Branchenexperten beigetragen“, ergänzt der Sachverständige für Bauphysik.

In diesem Jahr sind erneut viele bekannte Fachreferenten dabei: So geht Oliver Solcher, Geschäftsführer des FliB, in seinem Vortrag auf das Thema „Gebäudepräparation nach EnEV 2014“ ein. Rechtsanwalt Ulf Köpcke zieht eine juristische Bilanz zur Luftdichtheit im Bauwesen. Und Diplom-Physiker Joachim Zeller vom Ingenieurbüro für Niedrigenergie- und Passivhäuser gibt einen Überblick zur „Berechnung des Infiltrations-Exfiltrations- Volumenstroms nach verschiedenen Normen“. Insgesamt 27 Referenten beleuchten das Thema „Gebäude-Luftdichtheit“ von allen Seiten. Teilnehmer, die sich bis zum 25. April 2013 anmelden, profitieren von vergünstigten Preisen. Bis zu diesem Termin beträgt die Gebühr für einen Tag 199 Euro, für beide Tage 359 Euro. Danach kostetet die Teilnahme 239 Euro (ein Tag) oder 419 Euro (beide Tage). Die Preise verstehen sich ohne Unterbringung sowie zuzüglich Mehrwertsteuer. Für die gesamte Tagung wird eine Synchrondolmetschung in Deutsch und Englisch angeboten.

Weitere Informationen stehen auf der Konferenzhomepage www.buildair.de bereit.

Thematisch passende Artikel:

2012-03

Internationales BuildAir-Symposium www.buildair.de

Das 7. Internationale BuildAir Symposium am 11.12. Mai in Stuttgart ist die Leittagung zum Thema Gebäude-Luftdichtheit. Unter dem Thema „Luftdichtheit von Gebäuden und Lüftungssystemen in der...

mehr
2012-04

7. BUILDAIR Symposium www.buildair.de

Das BUILDAIR-Symposium, die Leittagung zum Thema Gebäude-Luftdichtheit, richtet sich in diesem Jahr sowohl an die erfahrenen Praktiker, gleichzeitig aber auch an Einsteiger und Neulinge im Themenfeld...

mehr

7. Internationales BUILDAIRSymposium

Internationales BlowerDoor-Symposium am 11.–12. Mai 2012 in Stuttgart mit begleitender Fachausstellung

Das BUILDAIR-Symposium, die Leittagung zum Thema Gebäude-Luftdichtheit, richtet sich in diesem Jahr sowohl an die erfahrenen Praktiker, gleichzeitig aber auch an Einsteiger und Neulinge im Themenfeld...

mehr
2015-03

9. Internationales BUILDAIR-Symposium www.buildair.eu

Das 9. Internationale BUILDAIR-Symposium am 8. und 9. Mai 2015 in Kassel wird sich mit zwei hoch aktuellen Themen beschäftigen. Auf der Agenda der zweitägigen Veranstaltung stehen die Bewertung von...

mehr

Der Standard der Zukunft heißt Niedrigstenergie-Haus

BUILDAIR-Symposium am 5. Mai 2011 in Berlin

Die Anforderungen an energieeffiziente Gebäude werden mit jeder neuen Energieeinspar-Verordnung verschärft. Der zulässige Heizenergieverbrauch wird mit der EnEV 2012 deutlich in Richtung auf das...

mehr