100 Jahre Hellerau

Erster Architekturführer erschienen

Mit 72 Einzelobjekten, zahlreichen Fotos und Grundrissen gibt das Buch einen repräsentativen Überblick über das bauliche, künstlerische und soziale Wachsen der 1908 entstandenenGartenstadt im Norden von Dresden. Der Architekturführer Hellerau erscheint Ende Oktober im DVA Verlag.
 
Gerahmt von den beiden "Leuchttürmen Helleraus", den Deutschen Werkstätten und dem Festspielhaus, finden bekannte und bisher weniger beachtete Gebäude und Ensembles Eingang in den Buchband und erlauben erstmals eien Sichtweise auf die Bebauung im Gesamtzusammenhang. Um die zeitliche Einordnung der Bauten leichter nachvollziehbar zu machen, unterscheidet der Architekturführer vier Epochen: die Entstehungszeit 1908-1918, die Zwischenkriegszeit 1918-1938,das Erbe 1945-1989 und das Weiterbauen 1990 bis heute. Ein Personenverzeichnis bietet einen Abriss zu Leben und Wirken der Beteiligten in 100 Jahren Hellerau. Die Texte in deutscher und englischer Sprache werden von Grundrissen und farbigen Abbildungen und Fotos begleitet. Übersichtskarten und Adressangaben erleichtern den Besuch vor Ort.
 
Die Autorin Claudia Beger, geboren 1974 in Dresden, studierte in Dresden, Weimar und Krakau Architektur. Sie war Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Festspielhauses Hellerau und veröffentlichte zahlreiche Artikel zur zeitgenössischen Architektur. 2003 gründete sie die Agentur architektour_dd, die unter anderem Rundgänge in der Gartenstadt Hellerau anbietet.
Ein Rundgang durch die erste deutsche Gartenstadt mit der Autorin ist für den 1. November 2008 geplant.

Veranstaltungen: Buchvorstellung Ort: Buchhandlung Dresden Buch, QF Passage an der Frauenkirche, Neumarkt 1, 01067 Dresden
Zeit: 28. Oktober 2008, 19 Uhr

Veranstaltung: Rundgang durch die Hellerau mit der Autorin Claudia Berger
Ort: Dt. Werkstätten Hellerau, Moritzburger Weg 67, 01109 Dresden
Zeit: 1. November 2008, 11 Uhr
Internet: www.architektour-dd.de Buchtitel: Die Gartenstadt Hellerau
Autorin: Claudia Berger
Verlag: Deutsche Verlagsanstalt DVA
ISBN: 3421037000
Preis: 29,95 Euro

Thematisch passende Artikel:

Renaissance zur 100-Jahrfeier

Helleraus Waldschänke soll wieder aufgebaut werden

Ende des 19. Jahrhunderts wurde die Waldschänke in Hellerau als Ausflugsgaststätte erbaut. Mit den Plänen von Karl Schmidt, die Deutschen Werkstätten Hellerau in unmittelbarer Nähe zu errichten,...

mehr
2010-05

Energieoptimiert in Dresden BMWi Sommerakademie 2010 – Archi­tektur mit Energie. Für Studierende

Vom 14.09.2010 bis 23.09.2010 findet wieder einmal die Sommerakademie des BMWi Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie statt, in diesem Jahr in Dresden. „Gute Architektur – hoher...

mehr

Gesamtkunstwerker

Olbrich-Ausstellung auf der Mathildenhöhe Darmstadt

Noch bis zum 24. Mai ist auf der Mathildenhöhe Darmstadt eine umfangreiche Ausstellung zum Werk von Joseph Maria Olbrich (1867-1908) zu sehen. Der Ort ist überaus passend gewählt, denn neben seinem...

mehr
2012-06

4. Architektursommer in Dresden www.architektursommer-dd.de

Der vierte Architektursommer in Dresden wird dieses Jahr parallel mit dem deutschlandweiten Tag der Architektur am 23./24. Juni beginnen und mit dem Sommerfest der Kammergruppe Dresden am 19. Juli...

mehr
2019-10

Online: architekturfuehrer.koeln

In einem Printmedium über Online-Dinge zu schreiben sei paradox. So ein Kollege zu mir, der ich hier über einen Architekturführer schreibe, den Sie aktuell online finden. Mit Blick auf die Quelle...

mehr