Siebfabrik, Mösingen

Das Unternehmen Arthur Maurer in Mössingen stellt Siebe aus unterschiedlichen Materialien für verschiedene Anwendungen her und verschreibt sich explizit auch einem ausgeprägten Nachhaltigkeitsgedanken. So hat es unter anderem die Initiative „EcoMesh“ ins Leben gerufen: Sie ­verfolgt ein ressourcenschonendes und öko­nomisches Handeln im Sinne von Umwelt- und Klimaschutz als oberstes Ziel in allen Geschäftsbereichen.

Die neue Fertigungshalle wurde dementsprechend mit Photovoltaikanlagen zur Stromversorgung der Maschinen und der Ladesäulen für E-Bikes und Elektrofahrzeuge ausgestattet. Diese Fortschrittlichkeit spielt auch beim Thema Brandschutz in der neuen Halle eine große Rolle. Die Ausstattung des Neubaus wurde nach Kapitel 6 und Sicherheitskategorie K1 der Industriebau-richtlinie bewertet. Bei den tragenden Bauteilen aus nicht-brennbaren Baustoffen sind laut dieser Rauchabzugsanlagen und Flächen zur Wärmeableitung erforderlich, um das Tragwerk zu entlas-ten. Lichtbänder mit einem Mix aus Rauch- und Wärmeabzugsflächen stellen in diesem Fall
eine optimale Lösung dar. Das Architekturbüro HANK + HIRTH in Eningen erarbeitete gemeinsam mit dem Ingenieurbüro Ralf Kludt – Sachverständige & Ingenieure für vorbeugenden Brandschutz ein Konzept für den baulichen Brandschutz.

Projektdaten

Architektur: HANK +HIRTH, Eningen,

www.hank-hierth.de

Fertigstellung: 2020

Hersteller: Kingspan Light + Air | ESSMANN,

www.kingspan.com

Produkte: Lichtband basic, Lichtkuppel classic, Ab- und Durchsturzsicherungen ID 1200 plus, EAD

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-02

Rundumpaket

Supeero fertigt seit über 20 Jahren hochwertige Schiebe- und Drehtore aus silber eloxiertem Aluminium. Laufwerke und Toraufbauten sind aus einem Guss: Tore mit Staketen- oder Lochblechfüllung oder...

mehr
Ausgabe 2014-08

Der Mehrwert ist oberstes Ziel Ein Gespräch mit Dr.-Ing. Gerd Maurer, Geschäftsführer ATP architekten ingenieure, München www.atp.ag

Im Rahmen unseres großen Kongresses BUILDING IN PROGRESS – Integrale Prozesse am Bau, den wir zur Verleihung des Balthasar-Neumann-Preises in der Würzburger Residenz veranstalteten, konnten wir...

mehr
Ausgabe 2012-03

Sommerlicher Wärmeschutz Untersuchungen mit unterschiedlichen Dämmstoffen

Der sommerliche Wärmeschutz von Aufenthaltsräumen wurde bereits in den 1970er Jahren intensiv untersucht und definiert. Im folgenden Artikel werden die heutigen Aussagen von EnEV und der...

mehr