„Recycling Beauty“, Ausstellung in Mailand

Vor Jahren machte das Enfant terrible der Kunstszene, Damina Hirst, eine Ausstellung in Venedig, die er titelte: „Treasures from the Wreck of the Unbelievable“. Hier ließ er, dokumentarfilmisch gestützt, die Mär in die Welt setzen, man habe antike Statuen auf dem Meeresgrund gefunden, wunderbare, nie gesehene Kunstschätze. Wir sahen einen Film von der Bergung des Skulpturen-schatzes und er stellte die Arbeiten aus. Wundervolle Arbeiten, sämtlich in Carrara von noch lebenden Bildhauer:innen kunstvoll gefertigt.

In eine ähnliche, aber doch wieder ganz andere Richtung geht die noch bis in den Februar 2023 in Mailand in der von Rem Koolhaas realisierten Ausstellungswelt der Fondazione Prada gezeigte Ausstellung „Recycling Beauty“. Eine auch Studie seiende Artefaktepräsentation, die sich ausschließlich der Wiederverwendung griechischer und römischer Antiquitäten in postantiken Kontexten widmet, vom Mittelalter bis zum Barock. Die Kuratoren und der Ausstellungsmacher Rem Koolhaas/OMA wollen uns davon überzeugen, dass die Kunst der Antike nicht erst in der Klassik wiederbelebt und Teil des bis heute gültigen Bildungskanon ist, sondern dass sie, als ein vitales Element, unsere Gegenwart und Zukunft beeinflussen. Beeindruckend schön! Be. K.

www.fondazioneprada.org
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-07

Glänzende Löwen in Venedig www.labiennale.org

Die Jury der 14. Internationalen Architekturbiennale in Venedig unter dem Vorsitz von Francesco Bandarin (UNESCO-Büro, Venedig) mit dem Architekten und Urbanisten Kunlé Adeyemi (Nigeria), der...

mehr
Ausgabe 2016-07

15. Internationale Architekturbiennale Venedig. Noch bis Ende November www.labiennale.org/en/architecture

Gerne haben wir an dieser Stelle über Sinn und Unsinn von Architekturausstellungen räsoniert. Das lassen wir jetzt einmal. Natürlich haben wir besonders genau beim deutschen Beitrag hingeschaut,...

mehr

Aedes: Volkwin Marg Ausstellung

80 years under construction

Zu seinem 80. Geburtstag, den der Hamburger Architekt vergangenen Samstag feierte, widmet ihm das Aedes Architekturforum in Berlin eine Ausstellung. „Volkwin Marg – Die Welt eines Architekten“ ist...

mehr
Ausgabe 2009-09

Konzepte für Venedig 12. Architekturbiennale Venedig 2010: Generalkommissar gesucht!

Die Architekturbiennale Venedig ist die bedeutendste internationale Architekturausstellung in Europa. Der deutsche Beitrag für die Architekturbiennale wird durch das Bundesministerium für Verkehr,...

mehr

Deutscher Pavillon in Venedig eröffnet

Ab dem vergangenen Wochenende ist die 16. Architekturbiennale in Venedig bis November 2018 für alle offen

28 Jahre lang ist Deutschland vereint, exakt so lange, wie die Berliner Mauer (1961–1989) bestand. Zu dieser Zeitengleiche werden GRAFT und Marianne Birthler ab dem 26. Mai 2018 im Deutschen Pavillon...

mehr