„plan“ wird Biennale www.plan-project.com

„plan“, das internationale Forum aktueller Architektur, wechselt in einen Biennale-Rhythmus, um sich seiner umfangreichen und vielgestaltigen Vermittlung von brisanten Architektur- und Stadtentwicklungsthemen mit jeweils mehr „Anlauf“ widmen zu können. Das heißt, die nächste „echte“ Ausgabe von „plan“ wird es 2012, dann allerdings im Biennale-Format geben. Was nicht heißt, dass Köln in diesem Herbst planlos bliebe: Die Veranstalter laden zu einer Reihe von Veranstaltungen und Aktionen, um gemeinsam mit allen Engagierten und Interessierten auf das Programm von plan12 hinzuarbeiten.

Den Auftakt machen sie mit dem plan12-prolog am Wochenende vom 7. bis zum 9. Oktober 2011 in der DQE-Halle in Köln-Ehrenfeld mit Präsentationen, Workshops und Diskussionen; Thema von plan12 wird sein „Szenario lebenswerte Stadt – intelligente Konzepte für Mobilität, Klimaschutz und Gestaltung“; das Programm finden Sie auf der Homepage.

Thematisch passende Artikel:

"plan" wird zur Biennale

plan12-prolog vom 7. bis 9. Oktober 2011, Köln-Ehrenfeld

"plan", das internationale Forum aktueller Architektur, wechselt in einen Biennale-Rhythmus, um sich seiner umfangreichen und vielgestaltigen Vermittlung von brisanten Architektur- und...

mehr
Ausgabe 2012-09

plan 12 – Architektur Biennale in Köln www.plan-project.com

Eine Woche lang, vom 21. bis 28. September findet das internationale Architekturforum plan 12 statt, das nun im Biennale-Rhythmus, also alle zwei Jahre, in Köln ausgerichtet wird. Es vereint mehr als...

mehr

Szenario lebenswerte Stadt

Architektur Biennale in Köln, 21.-28. September 2012

Ende September findet zum 13. Mal plan12 statt. In einem Biennale Rhythmus widmet sich das Diskussionsforum aktuellen Architektur- und Stadtentwicklungsthemen. Wie im Prolog 2011 wird das Thema...

mehr

Landscape and Architecture

Fotoausstellung von Hélène Binet vom 20. September bis 2. November 2012, Köln

In einer Einzelausstellung präsentiert die Galerie Gabrielle Ammann ausgewählte Arbeiten der Architekturfotografin Hélène Binet aus den Jahren 2004 bis 2012. Binet arbeitet seit 20 Jahren mit mit...

mehr

Motto? Welches Motto?!

Mit Kazuyo Sejima (SANAA) wird erstmals in der Biennale-Geschichte eine Frau Kuratorin in Venedig 2010

Kazuyo Sejima vom japanischen Architekturbüro SANAA wird die Kuratorin der Architekturbiennale in Venedig 2010. Dies gab der Präsident der Venedig-Biennale, Paolo Baratta, am 9. November 2009...

mehr