Zu edel für die Baustelle?

Putz? Dämmputz? WDVS-Tünche? Putz hat generell keinen guten Ruf. Meist wird er als notwendiges Übel angesehen um Oberflächen zu putzen, also zu verschönern. Tatsächlich aber haben Material und Techniken eine alte Geschichte, in welcher sich der Oberflächenschutz zum Oberflächenputz verfeinerte. Das Verschwinden des schließlich reichen handwerklichen Wissens beförderte die bei vielen Architekten ablehnende Haltung gegenüber dem Material, das doch – richtig angewandt – so viel zu bieten hat.

Die Publikation aus der Schweiz, die sich dem Putz mit dem wunderbaren Titel „Über Putz“ in Gänze wie im Detail widmet, holt die­ses Wissen zurück. Lässt uns teilhaben am Mischen und Zubereiten, am Auftragen und Bearbeiten. Und zeigt über systematisch dokumentierte Projekte, welche Techniken für welche Bauarten/Bauteile/Oberflächen in Frage kommen. Die Projekte werden mit Hilfe von hervorragend detaillierten Fotos, mit fast schon kleinlich detailliert zu nennenden Beschreibungen der Wandaufbauten und massstäblichen Konstruktionszeichnungen sehr anschaulich dargestellt.

Damit bekommt diese Publikation exakt das an Mehr, was auch der Putz zu bieten hat: Die seltene Kombination von fachlicher Tiefe bei größtmöglicher haptischer (Papier) wie layouterischer/typografischer Qualität in der Umsetzung des anspruchsvollen Themas. Die zehn detaillierten Rezepturen sowie ein bebildertes Glossar machen das Buch zum Handbuch, das für die Baustelle einfach zu edel erscheint. Be. K.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-07/08

Oberflächenschutz für die James-Simon-Galerie

Das vielbeachtete Eingangsgebäude von David Chipperfield Architects auf der Berliner Museumsinsel beeindruckt unter anderem auch durch die perlgrauen, gestrahlten Oberflächen sämtlicher...

mehr
Ausgabe 2017-8/9

Schieferriemchen auf WDVS

Die Riemchen der Firma Rathscheck Schiefer lassen sich in Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) integrieren. Damit können WDV-Fassaden mit Akzenten versehen oder auch vollflächig verkleidet werden. Auf...

mehr
Ausgabe 2012-01

Sanierung im Fokus www.baufachkongress.com

Modernisierung ist ein Schwerpunktthema des 10. Allgäuer Baufachkongresses. Der Jubiläumskongress, der 60 Fachvorträge von 55 Referenten bietet, findet vom 18. bis 20. Januar 2012 in Oberstdorf...

mehr
Ausgabe 2015-06

WDVS auf Basis von Mineralwolle

Mit Ecotop bietet Brillux ein WDVS auf Basis natürlicher Rohstoffe, mit Dämmplatten aus Mineralwolle oder WDVS Steinlamellen. Die Mineralwolle-Dämmplatten werden aus Basalt, Sand, Kalkstein und...

mehr
Ausgabe 2016-01

Silikat-Putz

Unter dem Namen Stucasol® bringt Keimfarben einen Sol-Silikat-Putz auf den Markt, der die bauphysikalischen Eigenschaften silikatischer Baustoffe mit den Vorteilen von Sol-Silikat als Bindemittel...

mehr