Weiche Steine

Mit Hilfe der Livingstones können temporäre Sitz- und Liegelandschaften geschaffen werden. Hinter den überdimensionierten Kieselsteinen verbirgt sich ein ganzes Sortiment aus Polsterelementen unterschiedlicher Größen, Formen und Farben, die je nach Bedarf und Geschmack individuell zusammengestellt werden können. Die Bezüge für den Innenraum sind aus reiner Wolle oder Polarfleece. Die Farben changieren in unterschiedlichen Grautönen, so dass die natürliche Form von Steinen, die vom Wasser rund geschliffen wurden, noch hervorgehoben wird. Interessant sind die Steine auch als Landschaft im Außenbereich, auf der Terrasse, dem Rasen oder am Pool. Durch Neopren-Bezüge und wasserbeständigen Schaumstoff im Inneren werden die Kiesel tauglich für die Nutzung draußen. Ergänzt werden kann der Steingarten durch die MobileShadows, kleine Segel, bespannt mit Leinen, die, von oben abgehängt, mobileartig Schatten spenden. Aus 13 Formen und Größen kann man sich seinen persönlichen Sonnenschutz zusammenstellen.

Smarindesign
F-06100 Nice
www.smarin.net

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-08

Fugenloser Boden

Um großflächige Flächen fugenlos, homogen und langlebig belegen zu können, bietet Kiesel die zementgebundene Bodenspachtelmasse ServoArt CeFlo an. Diese ist pumpfähig und selbstverlaufend und...

mehr
Ausgabe 2019-12

Kombinieren erwünscht

Originelle Materialeffekte, modische Farben und vielseitige Größen bilden das Designkonzept der neuen Key West-Kollektion von Cir. Die weichen, unregelmäßigen Oberflächen verbinden sich mit den...

mehr
Ausgabe 2018-05

Fassade aus Titanzink

Gesamtaufnahme des Centro Eventi Multifunzionale

Das Kultur- und Theaterzentrum im italieni-schen Verbania ist ein Beispiel für die Wandlungsfähigkeit und Anmutung von Titanzink. Das Centro Eventi Multifunzionale (CEM) ist in die Alpenlandschaft...

mehr
Ausgabe 2008-09

Licht im Stein

Die Firma Braun präsentiert mit der Produktserie Focus ein Lichtsystem für gepflasterte Wege im Außenbereich. Die Produktpalette umfasst Bodenleuchten sowie Blockstufen und Stelen mit integrierten...

mehr
Ausgabe 2014-02

Konstruktive Farben und Oberflächen

Farbe ist ein wesentliches Gestaltungsmittel für Architekten. Richtig eingesetzt, kann sie die Wirkung guter Form unterstützen und steigern. Oberflächen sind heutzutage mehr als nur die schützende...

mehr