Verbundholz-Dielen

Die massiven Verbundholz-Dielen von Silvadec sind stabil und verformungsfest, da sie als Vollprofile gefertigt werden. Der Verbundstoff besteht zu 60 % aus Holzfasern, zu 30 % aus Hightech-Polymeren und zu 10 % aus Pigmenten. Die Dielen aus PEFC-zertifizierten Hölzern aus nachhaltiger Forstwirtschaft lassen sich zu 100 % recyceln. Die Böden sind auch nach jahrelanger Beanspruchung witterungs- und UV-beständig. Auf die Langlebigkeit von Farbe und Form ­gewährt der Hersteller 25 Jahre Garantie. Das Material erfordert keine Nachbehandlung und bleibt dauerhaft wartungsfrei. Zudem sind die Dielen splitterfrei und rutschfest sowie resistent gegen Salz- und Chlorwasser. Die 23 mm dicken und 138 mm breiten Dielen Elegance, Emotion und Avantgarde sind in Längen von 4 und 6 m lieferbar. Ab 150 m2 werden auf Wunsch auch Projektlängen produziert. Die Diele Big Foot weist eine Dicke von 21 mm bei einer Breite von 210 mm auf und ist in den Längen von 2,40 und 3 m erhältlich. Alle Dielen gibt es in verschiedenen Farben und Oberflächenstrukturen.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-10

Holzlook im Schwimmbad

Silvadec präsentiert die komplett coextrudierte Verbundholz-Diele Atmosphère Sao Paulo, die in Schwimmhallen verlegt werden kann, gleichzeitig extrem rutschfest ist und optisch nicht Kunststoff,...

mehr
Ausgabe 2015-07

Verbundholz-Dielen

Öffentliche Außenanlagen mit großem Publikumsverkehr fordern Böden von extremer Witterungsbeständigkeit, hoher Langlebigkeit und enormer Strapazierfähigkeit. Silvadec bietet dafür...

mehr
Ausgabe 2015-09

Rhombusprofil aus Verbundholz

Silvadec präsentiert mit seinem Produkt Claire-voie eine Neuheit für hochwertige Fassadenlösungen: das Rhombusprofil aus beschichtetem Verbundholz als Bekleidungselement für Fassaden. Die...

mehr