Unilever-Haus mit Gütesiegel
www.behnisch.com

Ende letzten Jahres wurde die Firmenzentrale von Unilever in der Hamburger HafenCity mit dem Umweltzeichen der HafenCity in Gold ausgezeichnet. Bereits im Jahr der Fertigstellung, 2009, war das Gebäude von Behnisch Architekten vorzertifiziert worden. Nach externen Prüfungen konnte die Auszeichnung nun offiziell vergeben werden. In drei von fünf möglichen Kategorien erfüllt das Gebäude die hohen Anforderungen des Gold-Standards. Gegenüber dem Altbau werden etwa 60 Prozent der Strom- und 70 Prozent der Wärmeenergiekosten eingespart.

Thematisch passende Artikel:

Columbia Twins2, Unilever und Elbcampus

BDA Hamburg zeichnet Hamburger Bauwerke aus

Am 18. November 2010 wurden die diesjährigen Preisträger für den Architekturpreis des Bundes Deutscher Architekten Hamburg bekannt gegeben. Neben Behnisch Architekten, Stuttgart und Jörg Friedrich...

mehr
Ausgabe 2010-05

Unilever-Zentrale, HafenCity Hamburg Nachhaltig: Sonnenschutzglas optimiert Energiebilanz

Ein neues architektonisches Highlight in der HafenCity Hamburg von Behnisch Architekten ist die neue Unilever-Zentrale. Die Optik des Gebäudes erinnert an die in unmittelbarer Nachbarschaft ankernden...

mehr
Ausgabe 2011-07

10. Brillux Architektenforum in Hamburg www. Brillux.de

Das wissen Architekten schon seit langem: Auf den Brillux Architektenforen werden aktuelle Architekturprojekte von den Entwurfsverfassern selbst konzeptionell vorgestellt und erläutert. Architekten...

mehr

Neue Perspektiven der Stadtentwicklung

10. Brillux Architektenforum am 16. Mai 2011, Hamburg

Am 16. Mai findet in einer spektakulären Location, dem „Empire Riverside Hotel“ von Chipperfield Architekten in Hamburg, das 10. Brillux Architektenforum statt. Mit Blick auf die Elbe, umgeben von...

mehr

Das „World Sports Building of The Year 2011“

Verantwortet von Behnisch Architekten, München, in Projektarbeitsgemeinschaft mit Pohl Architekten, Jena

Die Eisschnelllaufhalle “Max Aicher Arena“ in Inzell ist das „World Sports Building of The Year 2011“. Mit diesem Preis wurde das Gebäude, das Behnisch Architekten, München in...

mehr