Türzargen mit Klemmschutz

„SafetyDesign“ heißen die Fingerklemmschutzzargen von BOS Best Of Steel. Sie wurden speziell für den Einsatz in Kindergärten, Kindertagesstätten und Schulen entwickelt. Durch die runde Form des Spiegels und des Bandes sowie eine überhöhte Dichtung im Falzbereich wird das Einklemmen der Finger vermieden. Der Türdrehpunkt ist mittig vom Spiegelradius und reduziert die Verletzungsgefahr zusätzlich. Bei der Kindertagesstätte des Landtags Hannover wurde die SafetyDesign als Oberlichtzarge geliefert, damit in die Gruppenräume viel Tageslicht für eine freundliche Atmosphäre gelangt. Als 2-schalige Schnellbauzarge geliefert, sorgte sie aufgrund ihrer Bauweise für entscheidende Montage- und Kostenvorteile auf der Baustelle, da die Türelemente (Zarge + Tür) in den fertig ausgebauten Raum montiert werden können. Die mörtellose Montage und der patentierte Nivellieranker senkten ebenfalls die Kosten am Bau.

BOS GmbH Best of Steel, 48282 Emsdetten
www.bestofsteel.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-12

Fingerschutz in Kindergärten und Schulen

Nach den sicherheitstechnischen Vorgaben der UVV Kindertageseinrichtungen (DGUV-Vorschrift 82, vormals GUV-V S2) sind Nebenschließkanten von Türen in Tageseinrichtungen frühzeitig durch den Planer...

mehr
Ausgabe 2012-09

Schulen und Kindergärten www.weka.de

Beim Neubau und der Sanierung ihrer Gebäude setzen viele Kommunen, insbesondere bei Projekten für Schulen und Kindergärten, auf Passivhausstandard. Das Planungshandbuch vermittelt Expertenwissen...

mehr
Ausgabe 2015-12

Türen für das Farbkonzept

Die neuen Trendfarben der HPL Urban-Collection von JELD-WEN bieten viel Gestaltungsspielraum zwischen Türoberfläche, Glasleiste und Zarge. Die neue Kollektion bietet dezente sowie farblich...

mehr
Ausgabe 2013-03

Runde Kopfbrause

Exklusiv auf der Bau 2013 präsentierte Vola seine neue runde Kopfbrause, die bis ins Detail alle charakteristischen Elemente des Vola Designs wiederspiegelt. Die runde Kopfbrause spielt mit der...

mehr
Ausgabe 2010-04

Sicherheit durch runde Kanten

Selbst Planern ist oft nicht bewusst, welche Gefahr von scharfen Ecken und Kanten ausgeht. Das Risiko ist so groß, dass die Kindergarten-Richtlinie - Bau und Ausführung der gesetzlichen...

mehr