Trendig gesetzt

J. Mayer H., oder wie ein Architekt sich selbst zur Marke gemacht hat? In jedem Fall zeigt die umfangreiche Publikation mit Darstellung der wichtigsten realisierten sowie projektierten Arbeiten ein rundes Bild davon, wie und wieso ein eher kleines deutsches Büro so derartig erfolgreich Architektur und manches darüber hinaus entwickeln kann. Kommentiert von Kollegen und sympathisierenden Kritikern eröffnet sich dem Leser ein mit großbunten Bildern deutlich untermaltes Porträt eines Trendsetters in Sachen Architekturdesign.

J. Mayer H. Hrsg. v. H. Urbach u. C. Steingräber.

Hatje Cantz, Stuttgart 2009, 240 S., 258 farbige Abb., 133 Strichzeichnungen

49,80 €, ISBN 978-3-7757-2222-3

Aktuell online besprochen

Material im Innenraum. Ästhetik, Technik, Ausführung. Birkhäuser, Basel 2009

Adolf-W. Sommer, Passivhäuser. Verlagsgesellschaft Rudolf Müller, Köln 2008

Hans-Hermann Prüser, Konstruieren im Stahlbetonbau 1. Grundlagen. Carl Hanser Verlag, München 2009

Konstruktiver Glasbau. Grundlagen, Anwendungen, Beispiele. Detail Praxis. Edition Detail, München 2008

Der ganze Riemen. Der Auftritt von Joseph Beuys als Lehrer. Verlag der Buchhandlung König, Köln 2008

Material im Innenraum. Ästhetik, Technik, Ausführung. Birkhäuser, Basel 2008

Art Now Vol. 3. Hrsg. v. Hans Werner Holzwarth. Dt./engl./franz. Taschen Verlag, Köln 2008

Michael Meschik, Planungshandbuch Radverkehr. Springer, Wien 2008

Dunkelschwestern. Annemarie von Matt – Sonja Sekula. Scheidegger & Spiess, Zürich 2008

Handbuch der Bauwerksabdichtung – Normen, Regeln, ... Verlagsgesellschaft Rudolf Müller, Köln 2009

Kieran Long, Young Architects – Die Avantgarde. Callwey, München 2008

Be. K.

Hinweis: Alle in der DBZ besprochenen Bücher sind unter www.DBZ.de über Volltextsuche recherchierbar und können bei „Profil – die Versandbuchhandlung“ im Bauverlag unter Fax: 0 52 41/80-60 16 oder profil@bauverlag.de bestellt werden.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-04

Familienalbum

Die ersten Publikationen über Daniel Libeskind litten vor allem am Mangel: des Gebauten. Jetzt aber ist es Zeit, die fertiggestellten wie in Planung befindlichen Projekte vorzustellen. Doch bevor die...

mehr

Birkhäuser wird spanisch

Springer verkauft den renommierten Verlag in Basel an ACTAR, Barcelona

Jetzt ist das lang schon verbreitete Gerücht offiziell bestätigt worden: Der renommierte Birkhäuser Verlag in Basel ist verkauft worden. Wie gerade eben aus Basel gemeldet wurde, hat die Springer...

mehr
Ausgabe 2009-09

Abgerundet, praxistauglich

Eigentlich ist es so einfach, dass man sich fragt, wieso sich die die Sonnenenergie umwandelnde Technik der Photovoltaik nicht längst durchgesetzt hat. Steigende Energiepreise sowie zunehmend...

mehr

Die besten Architekturbücher des Jahres

DAM Architekturbuchpreis 2009 erstmals vergeben

Das Deutsche Architekturmuseum (DAM), Frankfurt am Main hat den DAM Architekturbuchpreis 2009 erstmals in fünf Kategorien vergeben. Der in Kooperation mit der Frankfurter Buchmesse organisierte...

mehr

DBZ wird Verbandszeitschrift des BDB

Ab dem 1.1.2009 wird die DBZ Deutsche Bauzeitschrift Organ des BDB Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure e.V.

Gütersloh 6.10.2008 - Die bundesweit 18.000 Mitglieder des größten Berufsverbands von Architekten und Ingenieuren des Bauwesens in Deutschland bekommen ab Januar 2009 die DBZ Deutsche...

mehr