Teppich-Qualitäten

Mit dem vom Team Kottmann, Hoernisch und Sanwald umgesetzten Bildband Facts & Visions stellte der deutsche Teppichproduzent Object Carpet seine gleichnamige Kollektion für 2012 im österreichischen Hirschegg vor.  Präsentiert wurden verschiedene Qualitäten mit Namen wie Silky Seal, Glory und Shine, die durch ihren Glanz bestechen, sowie die Qualitäten Airport, Highlow, Bowlloop und die Webwaren, die durch ihre Dreidimensionalität überzeugen. Des Weiteren wurden die Qualitäten Fishbone, Python, Rondo und Cord vorgestellt. Qualitäten, die vormals hauptsächlich als Fliesenware bekannt waren, sind nun auch als 4m breite Bahnware erhältlich. Am beeindruckensten ist jedoch sicherlich die Qualität Pure Silk, deren Nutzschicht aus 2400 g/m², 100prozentiger Seide besteht. Dieser gewebte Teppich, mit einem Mischgewebe als Trägermaterial, hat eine Gesamtdicke von 13mm. Natürliche Unregelmäßigkeiten machen jeden Pure Silk Teppich zu einem Unikat.

Die schwäbische Object Carpet GmbH stellt neben klassischer Bahnware auch angepasste Teppiche und Teppichfliesen für Hotels, Shops und den heimischen Wohnraum her und legt dabei Wert auf nachhaltige Produktion.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-01

Neuer Rücken für Bodenfliesen

Mit der Produktneuheit Welltex will Object Carpet auf der BAU 2019 überzeugen. Wie konstruiert man einen Teppich mit einem geringen ökologischen Fußabdruck? Beim ganzheitlich durchdach-ten Ansatz...

mehr
Ausgabe 2014-03

Fülle an Farben

Der Teppichbodenhersteller Object Carpet hat seine aus über 1 200 Farben bestehende Produktpalette vergrößert. Das Spektrum der neuen aktuellen Farben reicht von gedeckten Nuancen in Rotbraun,...

mehr
Ausgabe 2011-08

Farbenpracht

Unter dem Paketnamen „Premium Selection“ stellt Object Carpet eine Auswahl seiner Teppich-Highlights aus der AT-Home-Kollektion vor: neue frische Farben und hochwertige Böden der Serien Madra,...

mehr
Ausgabe 2015-03

Puristisches Design und Fotokultur Leica Camera Headquarter in Wetzlar

Der neue Hauptsitz der Leica Camera AG liegt im Leitz-Park Wetzlar. Der hochmoderne Fertigungs- und Verwaltungskomplex wurde vom Frankfurter Architekturbüro Gruber + Kleine-Kraneburg Architekten...

mehr
Ausgabe 2016-02

Neu eingefasst

Die Edition Be Different von OBJECT CARPET erweitert mit neuen Einfassungen in Leder und Raulederoptik das Farbenspiel der RUGX Kollektion: Neon und Chill. Mal neon poppig, mal dezent mit pastelligen...

mehr