Systemlösung für Brandabschottungen im Holzbau

Lignatur und Hilti bieten praxisgerechte Brandschutz-­Lösungen für Deckendurchführungen im Holzbau an. Große Steigschächte mit Heizungs-, Wasser- und Abwasserleitungen sowie Elektroinstallationen können mit dem Hilti Brandschutzstein verschlossen werden. Dazu wird der Brandschutzstein auf der Baustelle in einen im Werk vorgefertigten Standard- oder Maß-Deckendurchbruch des Lignatur-Elements eingepasst – lediglich die Leitungsdurchführungen im Brandschutzstein müssen noch ausgeschnitten werden. Spalten werden abschließend mit Brandschutzfüllmasse abgedichtet. Einzeldurchbrüche in Lignatur-Elementen lassen sich ebenso einfach und kostengünstig mit Hilti-Produkten brandschutztechnisch ertüchtigen – auch wenn die Durchbrüche auf der Baustelle ausgeschnitten werden. Zur Abschottung von Elektrokabeln und Kabelbündeln stellt Hilti dazu Brandschutzhülsen oder Brandschutzkabelmanschetten bereit, die sauber und trocken in der Vorfertigung oder auf der Baustelle verbaut werden können.

Lignatur AG
CH-9104 Waldstatt
www.lignatur.ch

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-02

Digitales Planungstool

Mit der Lignatur Worksite präsentierte Lignatur auf der BAU ein neues digitales Arbeitsinstrument: Die Lignatur Worksite macht sämtliche Planungshilfen zu Lignatur Decken- und Dachelementen online...

mehr
Ausgabe 2018-04

Steinwolle-Schale für Abschottungen

Prüfungen haben ergeben, dass die erforderliche Brandabschottung bei Deckendurchführungen mit der steinwool® Isolierschale Alu von Steinbacher realisiert werden kann. Die Ergebnisse von Viega sind...

mehr

Online Seminar/Webinar

Brandschutz im mehrgeschossigen Holzbau, am 17. April im Web. Jetzt anmelden

Das vierte Online-Seminar des Fraunhofer WKI findet am 17.4.2012 von 15 bis 16 Uhr statt. Der Fachbereich Bautechnik und Konstruktion berichtet diesmal über Brandschutz im mehrgeschossigen Holzbau....

mehr

Konstruktion – Fassade – Brandschutz

Planer Workshop Holzbau am 15. Oktober 2008 in Biberach

Das Kompetenzzentrum Biberach veranstaltet mit Unterstützung vom Infodienst Holz und verschiedenen Partnern aus Industrie & Handel einen Planer-Workshop an insgesamt fünf Veranstaltungsorten, u.a....

mehr
Ausgabe 2015-11

HolzfaserWDVS und Einblasdämmung

Das Holzfaser-WDVS von Inthermo kann auch brandschutztechnisch mit ISOCELL Zelluloseeinblasdämmung kombiniert werden. Eine gutachterliche Stellungnahme des Brandschutz-Sachverständigen-büros IBB...

mehr