Starke regionale Unterschiede Energieverbrauch in Wohngebäuden gesunken

Gesetze und Fördermaßnahmen rechnen sich: Der Energieverbrauch im deutschen Wohnungsbestand ist im Zeitraum von 2003 bis 2008 über 10 % gesunken. Laut ista-IWH-Energieeffizienzindex sanken die durchschnittlichen Energiekennwerte von Mehrfamilienhäusern in Deutschland in den Jahren von 2003 bis 2008 von 157 auf 141 kWhm2a. Deutliche Unterschiede zeigten sich zwischen den neuen und den alten Bundesländern: Im Westen sanken die Energiekennwerte um 11,1 % (18 kWh), im Osten um 7,1 % (10 kWh). Ausschlaggebend für diese Entwicklung ist die Ausgangslage bei der Gebäudesubstanz in 2003: Durch Sanierungsprogramme und Neubauten seit 1990 sind die Gebäude im Osten wesentlich energieeffizienter als im Westen. So erreichten die westdeutschen Kennwerte (144 kWh) erst 2008 das Niveau, das im Osten der Republik bereits 2003 zu ver­zeichnen war (141 kWh). Vor dem Hintergrund dieses Nachholbedarfs konnten die westlichen Bundesländer ihren Energieverbrauch gegenüber 2003 überproportional senken: Niedersachsen (15 %), Bremen (14,6 %), Schleswig-Holstein (14,1 %), Bayern (12,5 %) und Hamburg (11,8 %) sind die Spitzenreiter.

Mit 115 kWh bundesweit am niedrigsten ist der Energieverbrauch in Mecklenburg-Vorpommern, Schlusslichter im Landesvergleich sind Bremen (158 kWh) und NRW mit 155 kWh.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-02

Einstiegslöhne gesunken Auch Ingenieure müssen anfangs mit weniger auskommen

Die Einstiegslöhne für Berufsanfänger sind mit der Krise unter Druck geraten. Dies hat die Unternehmensberatung Towers Perrin in einer Untersuchung in Deutschland, Österreich, Italien, Frankreich,...

mehr

Bremer Stadtdialog

Blick auf Bremen - Der neue Senatsbaudirektor im Gespräch

Mit der Veranstaltungsreihe Stadtdialog Bremen soll versucht werden, brennende, strittige oder spannende Fragen des aktuellen Planungs- und Baugeschehens zeitnah, kompetent und allgemein verständlich...

mehr
Ausgabe 2010-07

Energieverbrauch halbieren Isover EnergieEffizienzAwards 2011 gestartet  

Die Isover EnergieEffizienzAwards sind ein europaweiter Architekturpreis, der Architekten, Planer und Baufachleute für die Umsetzung herausragender Projekte auf dem Gebiet des energetischen Bauens...

mehr