Stadt der Zukunft auf Probe? Schnell bewerben

Ab Herbst 2021 können Interessierte in Görlitz leben, wieder einmal zur Probe. Im Projekt „Stadt der Zukunft auf Probe – Ein Wohn- und Arbeitsexperiment für ein klimaneutrales Görlitz“ sollen TeilnehmerInnen die Stadt Görlitz mit ihren Ideen und ihrer Expertise auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit unterstützen. Dafür können sie die Stadt drei Monate lang als Wohn-, Arbeits- und Lebens-ort ausprobieren.

Der Hintergrund: Bis zum Jahr 2030 möchte die Stadt Görlitz klimaneutral werden und setzt auf ein Engagement vor Ort. Aber auch auf Anregungen von außen, die helfen sollen, schnell zu nachhaltigeren Lebens- und Arbeitsweisen zu finden. Für den dreimonatigen Aufenthalt zwischen Herbst 2021 und März 2023 stehen kostenfreie Wohnungen zur Verfügung, Unternehmen und Forschungseinrichtungen sind GastgeberInnen für einen vorübergehenden Arbeitsaufenthalt. Außerdem stellen verschiedene lokale Initiativen Räume bereit, etwa für künstlerisch-kreative Aufenthalte.

Für die TeilnehmerInnen sind verschiedene Arbeitsmodelle angedacht: Praktika in Unternehmen, wissenschaftliche Gastaufenthalte, Start-Up-Aktivitäten bis hin zu Aufenthalten von freischaffenden KünstlerInnen ... Das Projekt, das im Rahmen der „Nationalen Stadtentwicklungspolitik“ des BMI/BBSR gefördert wird, soll neben Wissenszuwachs auch untersuchen, wie es um die Chancen steht, qualifizierte Arbeitskräfte in eine Region mit starker Abwanderungstendenz zu locken, die die nachhaltige Entwicklung der Stadt mit vorantreiben können.

Informationen auf der oben angegebenen Webseite, Bewerbung bis zum 06.06.2021, Tel.: +49 (0)3581 7924-790.

stadt-der-zukunft-auf-probe.ioer.eu
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2022-01

Stadtlabor Görlitz

Görlitz ist die östlichste Stadt Deutschlands und vor allem für ihren großen historischen Gebäudebestand bekannt. Mit ihren ca. 4?000 Einzeldenkmälern gilt sie als das größte zusammenhängende...

mehr

BDB-StudentInnenförderpreis 2021

4 Siegerprojekte gekührt. Nachrichten aus der Jury-Sitzung vom 23. April 2021, in diesem Jahr virtuell

Der StudentInnen-Förderpreis des BDB zeichnet Studienarbeiten aus, die für die Entwicklung des Bauens unserer Zeit beispielhafte, nachhaltige Lösungen zeigen. In diesem Jahr wurden insgesamt 178...

mehr
Ausgabe 2021-01

BAU ONLINE 2021

Die BAU 2021: Zunächst als hybrides Format geplant, wird sie jetzt als BAU ONLINE komplett digital gestreamt. Die Erfahrungen, die mit diesem Konzept im Januar 2021 gesammelt werden, sollen auch in...

mehr
Ausgabe 2020-12

BAU 2021. ONLINE

Nun doch: Die Messe BAU21 in München findet nicht statt. Anstelle des analogen Messeereignisses wird die BAU 2021 als digitales Format umgesetzt. 2023, so der Stand der Planung jetzt, wird die...

mehr
Ausgabe 2021-05

Green Product & Concept Award 2021

1?461 TeilnehmerInnen aus 51 Ländern hatten sich für den Green Product & Concept Award 2021 beworben. Unter den Aspekten Design, Innovation & Nachhaltigkeit wurden jeweils die besten 100 Produkte...

mehr