Solarstrom hausgemacht und jederzeit

Mit dem Schüco Energiemanager SPE 4000 in Kombination mit 22 PV-Modulen und dem Montagesystem MSE 210 lässt sich für ein 4-Personen-Einfamilienhaus eine Eigenverbrauchsquote von ca. 60 % erreichen. Mit Hilfe des Energiemanagers wird der gewonnene Strom gespeichert und immer dann genutzt, wenn er gebraucht wird – z. B. abends und nachts. Eine intelligente Steuerung entscheidet automatisch und nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten, ob der Solarstrom in den Hochleistungsakkus gespeichert, direkt verbraucht oder ins Netz eingespeist wird. Bei einer Speicherung wird die Sonnenenergie direkt über den DC-Bus in effizienten Lithium-Ionen-Batterien gespeichert und von dort aus über den integrierten Wechselrichter den Verbrauchern nach Bedarf zur Verfügung gestellt.

Schüco International KG
33609 Bielefeld

www.schueco.com

x