Solarkollektor für Indachmonatage

Der Rahmen Kollektor FKR 25 aus Aluminium von Brötje ist für die Indachmontage geeignet. Der lasergeschweißte Aluminium-Vollflächenabsorber mit hochselektiver Vakuumbeschichtung sorgt für einen sehr hohen Wirkungsgrad. Die doppelwandigen Aluminium-Rahmenprofile und die Rückdämmung aus Mineralwolle minimieren zudem die Wärmeverluste. Die maximale Stagnationstemperatur liegt bei 190 °C. Der Kollektor weist eine Bruttofläche von 2,51 m² auf. Die handlichen Abmessungen liegen bei 2 187 x 1 147 x 87 mm und das Gewicht bei 47 kg. Der im Kollektor beinhaltete Mäanderabsorber mit vier Anschlüssen vereinfacht die Montage nebeneinander und ermöglicht eine hohe Wärmeübertragung. Das Mäander-register ist mittels Laserverfahren mit dem Absorberblech verschweißt. Damit der FKR 25 nach der Montage erst seine Arbeit verrichtet, wenn er gebraucht wird, ist werkseitig eine Kunststoffschutzfolie auf der 3,2 mm dicken Sicherheitsglasscheibe angebracht. Sie verhindert hohe Temperaturen im Kollektor bis zur Inbetriebnahme. Der Rahmen ist in Anthrazit (RAL 7016) gehalten. Das Glas wird leicht prismiert gefertigt und ist daher matt.
August Brötje GmbH26171 Rastedewww.broetje.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-05

Volle Sonnenenergie

Für das ausgezeichnete Absorptionsvermögen des Hochleistungs-Flachkollektors SOL 27 sorgt ein moderner Aluminium-Vollflächenabsorber mit hochselektiver Micro-Therm-Vakuumbeschichtung. Der...

mehr
Ausgabe 2010-01

Leichtgewicht

Der leistungsfähige Solarkollektor SCM 215 ist besonders für die Montage auf Bestandsdächern geeignet. Mit einem Gewicht von nur 32,5?kg und einer sehr geringen Bauhöhe von 81?mm sowie der...

mehr
Ausgabe 2014-09

Rahmen aus einem Guss

Das Kernstück des solarthermischen Kollektors Radius ist der größte Aluminiumrahmen, der im Druckgussverfahren hergestellt wurde. Damit verfügt Radius über einen Rahmen aus einem Guss, was zu...

mehr
Ausgabe 2017-07

Wand komplett aus Glas

NovoFire Glass von Novoferm ist eine Ganzglaswand für die Innenanwendung. Durch den Verzicht auf vertikale Aluminium-Rahmenprofile des Systems NovoFire F30 sind optisch durchgehende, raumhohe...

mehr
Ausgabe 2017-11

Systemverglasung in Brandschutztüren

Durch die Kombination der Systemverglasung NovoFire Glass mit NovoFire T30 Türen ermöglicht Novoferm den nahezu unbeschränkten Einsatz des Werkstoffs Glas für transparente...

mehr