Solar Decathlon Europe in Wuppertal

Vom 10. bis zum 26. Juni 2022 findet in Wuppertal der Solar Decathlon Europe 21/22 (kurz: SDE 21/22) statt. Zu seinem 20-jährigen Jubiläum kommt der bedeutendste universitäre Architektur-Wettbewerb der Welt erstmals nach Deutschland.

Das Besondere dieses Hochschulwettbewerbs für nachhaltiges Bauen und Wohnen in der Stadt: Es wird wirklich gebaut – keine Modelle, sondern, wie jetzt in Wuppertal, 18 voll funktionierende Gebäude. Besucher:innen erwartet bei freiem Eintritt ein Blick in die Zukunft unserer Städte: mehr Klimaschutz durch weniger Ressourcenverbrauch und mehr Nutzung erneuerbarer Energie. An elf Tagen ist das Veranstaltungsgelände, der Solar Campus – auch Living Lab genannt – auf dem Gelände der Alten Glaserei für Besucher:innen geöffnet und zwar vom 10.-12., 16.-19. und 22.-26. Juni 2022. Die nichtöffentlichen Tage dazwischen sind den für den Wettbewerb notwendigen ­Messungen vorbehalten. Das meint: Die auf dem Campus aufgebauten Häusertypen, die von Student:innen-Teams aus elf europäischen Ländern zusammen mit Expert:innen konzipiert wurden, müssen ihre Leistungsfähigkeit im Wettbewerb u. a. mit besten Meßergebnissen beweisen.

Ein Ticketing System wird die Besucher:innendichte auf dem weiten Gelände regeln, was auch die verkehrliche Situation im Stadtteil entlasten soll. Parallel zum Besuchen vor Ort setzt das Organisationsteam auf digitale Angebote. So wird es unter anderem virtuell begehbare 3D-Modelle der Ausstellungsgebäude und Live-Streams geben. Wir empfehlen: Hingehen! Be. K.

www.sde21.eu
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-03

Solar Decathlon Europe 21

2021 findet der Solar Decathlon Europe erstmals in Deutschland, in Wuppertal statt. Im Januar 2020 hatte eine Fachjury 18 internationale Hochschulteams ausgewählt, die sich der Konkurrenz stellen...

mehr
Ausgabe 2010-05

Vier deutsche Teams stellen sich der Herausforderung Solar Decathlon Europe in Madrid vom 18. – 27. Juni 2010

2002 rief das US-amerikanische Energieministerium den Solar Decathlon ins Leben. In Deutschland wurde der Wettbewerb bekannt durch die Siegerprojekte der Universität Darm­stadt „Plusenergiehaus“...

mehr
Ausgabe 2022-05

3. Kongress ­Energiewendebauen

Der Klimawandel schreitet voran, daran ändern auch die Jahre der pandemiebedingten Verlangsamung der globalen Produktion und des der Not gehorchenden Konsumrückgangs nichts. Zwei Jahre setzte auch...

mehr

Architektur Zehnkampf

Bergische Universität beim Solar Decathlon Europe 2010 in Madrid

Die Bergische Universität hat sich erfolgreich um die Teilnahme am Wettbewerb "Solar Decathlon Europe 2010" in Madrid beworben. Die Wettbewerbsaufgabe: Ein Studententeam muss bis Juni 2010 ein zu...

mehr
Ausgabe 2021-09

Holz dazu: Solar Decathlon Europe 2021/22

Die Gunst der Stunde – Materialdiskussionen, Nachhaltigkeitsausrufezeichen, drohender Klimawandel – nutzten im Juni dieses Jahres ein paar gewichtige Interessenvertreter der Holzbau­branche – so...

mehr