Smartphone in der Tür

Das neue Touch Display des Schüco Door Control Systems (DCS) ist in das Türprofil integriert und lässt sich intuitiv wie ein Smartphone bedienen. Es vereint sämtliche Funktionen der Türkommunikation mit denen einer Zutrittskontrolle: Hausnummer, scrollbare Klingelleiste, Zahlencode, Sprechanlage mit Videokamera und Türöffner sind Bestandteile des Systems. Das Schüco DCS Touch Display bietet eine flächenbündige Profilintegration im Blendrahmen oder Türflügel. Auf Wunsch lässt es sich auch auf Putz oder auf einem Paneel an der Wand montieren.

Zutrittsberechtigte Personen erhalten Einlass, indem sie mit einem Wisch von den Klingeltastern zur Code-Tastatur wechseln. Für Sicherheit sorgen rotierende Ziffern bei der Codeeingabe und ein integrierter mechanischer und akustischer Diebstahlschutz. Das DCS Touch Display lässt auch eine nach Uhrzeiten oder Wochentagen zeitabhängige Zutrittsverwaltung zu – beispielsweise für Dienstleister, die das Gebäude nur zu definierten Zeiten betreten sollen.

Bei Mehrfamilienhäusern wechselt die Hausnummer bei Annäherung zu einer Klingelliste, die alphabetisch geordnet und wie beim Smartphone scrollbar ist. Durch die Berührung des Klingelsymbols wird ein Ruf ausgelöst und mit einem Klingelton bestätigt, der sowohl akustisch als auch visuell wahrnehmbar ist. Die Videokamera überträgt das Besucherbild auf die Innensprechstelle. Der breite Erfassungswinkel der Videokamera ermöglicht dabei einen komfortablen Rundum-Überblick über den Eingangsbereich. Die Übertragung des Sprach- und
Videoanrufs erfolgt im offenen SIP-Standard und kann direkt an IP-Videotelefonen, Smartphones, Tablets und Softphones entgegen-
genommen werden – im lokalen Netzwerk und über das Internet weltweit. Bei lauten Umgebungsgeräuschen sichern automati-sche Hintergrundgeräuschunterdrückung und Lautstärkeanpassung eine optimale Verständigung. Betätigt der Bewohner den Türöffner, zeigt das Display ein Türsymbol an und der Besucher kann die Tür öffnen.

Schüco International KG
33609 Bielefeld

www.schueco.de/dcs-touchdisplay

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 01/2018

Haustür mit beleuchteter Griffmulde

Bei der Schüco ADS 90.SI SimplySmart Design Edition handelt es sich um eine Türserie mit einer profilintegrierten beleuchteten Griffmulde und einer beidseitig flügelüberdeckenden Türfüllung aus...

mehr
Ausgabe 07/2014

Bombensicher

Angesichts der gestiegenen Anzahl von Anschlägen weltweit wächst das Sicherheitsbedürfnis in allen Ländern. Schüco reagiert entsprechend mit neuen, perfekt aufeinander abgestimmten,...

mehr
Ausgabe 02/2015

Integrierter Sonnenschutz

Das Verbundfenster Schüco AWS 120 CC.SI bietet neben Wärmedämm-eigenschaften auf Passivhausniveau zusätzlich noch einen integrierten Sonnenschutz ohne Witterungsanfälligkeit. Durch die auf die...

mehr
Ausgabe 02/2010

Versteckte Kamera

Das neue Schüco Videomodul ist so kompakt, dass es in den Türblend­rahmen integriert werden kann. Konzipiert für Außen- und Innentüren der Serie Schüco ADS und ADS HD lässt es sich mit allen...

mehr
Ausgabe 10/2012

Dünnschichtmodule

Schüco hat mit dem Fenster- und Fassadenmodul ProSol TF+ eine neue Art der solaren Energiegewinnung entwickelt. Die tiefdunkle Optik der Dünnschichtmodule lässt eine Leistung von 80?Wp/m2...

mehr