Schreibschutz

Eternit, Hersteller von Fassadentafeln, hat die Oberflächen seiner aktuellen Produkte Pictura und Natura für einen permanenten Graffiti-Schutz mit einer UV-gehärteten Beschichtung versehen, die gegen gebräuchliche Farben und Sprühlacke resistent sein soll. Unaufgefordert applizierte Verschönerungen lassen sich nach Angaben des Herstellers mit üblichen Mitteln leicht wieder entfernen, und zwar gemäß dem Prüfzyklus 2 der Gütegemeinschaft Anti-Graffiti e.V.

Während bei Natura die Faserzement-Struktur sichtbar bleibt, weist Pictura eine geschlossene, matte, farbige Ansicht auf. Neben den 15 angebotenen Standard-Farben werden auch Sonderwünsche erfüllt.Die Platten sind 8 bzw. 12 mm dick. Die maximale Größe ist 3 100 x 1 250 mm; innerhalb dieser Maße ist jeder technisch realisierbare Form erhältlich.

Eternit AG
69126 Heidelberg
Fax: 0 62 24/70 15 04
info@eternit.de
www.eternit.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-01

Gebäudehüllen aus einem Guss

Mit dem Eternit Systemdach Equitone präsentiert Eternit die Einheit von Dach und Fassade, mit großformatigen Faserzementtafeln, Systemzubehör und einer Dokumentation mit technischen Details. Die...

mehr
Ausgabe 2015-09

Eine Hülle für das ganze Gebäude

Equitone Natura Pro ist eine durchgefärbte Fassadentafel mit widerstandsfähiger Oberfläche und von der Fassade bis zum Dach einsetzbar. Dank ihrer hohen Kratzfestigkeit und Resistenz eignet sich...

mehr
Ausgabe 2012-01

Flexible Profile

Das Basisagraffensystem BAS für Tonality Ziegelfassaden von Eternit wird ergänzt durch den neuen, universell einsetzbaren BAS Flex Halter, der auch den Versprung der vertikalen Fuge ermöglicht. Die...

mehr
Ausgabe 2013-03

Farbenfroh umhüllt Ulrike Frey-Haus mit Kita, Düsseldorf-Wersten

Mit dem Neubau eines Mutter-Kind-Hauses erweiterte die Ulrike und Rudolf Frey Stiftung für Diakonie ihr Betreuungsangebot für minderjährige Mütter und ihre Kinder. Für die architektonische...

mehr

Deutsches Gütesiegel in Gold

Die DGNB verlieh das „Deutsche Gütesiegel Nachhaltiges Bauen“ in Gold an das Umweltbundesamt in Dessau und das Paul-Wunderlich-Haus in Eberswalde

Das Umweltbundesamt in Dessau von Sauerbruch Hutton Architekten und das Paul-Wunderlich-Haus in Eberswalde von dem Berliner Architekturbüro GAP verdanken ihre Auszeichnungen der konsequenten...

mehr