Sanitärausstattung für sozialen Wohnungsbau

Die Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Marl, neuma, realisierte mit Eigenkapital, sowie Förderung aus Landesmitteln den Neubau von neun Gebäuden mit 84 Wohnungen. Im Wohnquartier „Soziale Stadt Hüls-Süd“ entschied sich die neuma für eine Komplettausstattung durch Ideal Standard, vor allem wegen der AquaBlade WC-Spültechnologie sowie dem Zusammenspiel der Serie Connect Air. Das AquaBlade Spülsystem ist laut Hersteller rund 25 % leiser als konventionelle Spülsysteme. Weitere Komponenten der Serie wurden realisiert: Waschtisch, WC und WC-Sitz der Serie Connect Air, Dusche aus dem Programm Ideal Rain mit Ceratherm 100 Thermostat, Handtuch- und Papierrollenhalter aus der Serie Connect.

Ideal Standard GmbH
53121 Bonn
www.idealstandard.de

Thematisch passende Artikel:

Diese Städte machen es vor

Preisträger des Wettbewerbs „Preis Soziale Stadt 2008“ ausgezeichnet

Der Wettbewerb "Preis Soziale Stadt 2008" zeichnet Menschen aus, die sich mit hervorragenden Projekten für den sozialen Zusammenhalt in ihrer Stadt einsetzen. Zehn Preise und elf Anerkennungen wurden...

mehr
Ausgabe 2017-04

Lochziegel für bis zu neun Geschosse

Ein neues Lochbild beschert dem Poroton-S9 eine fast 50?% höhere Tragfähigkeit. Der massive Ziegelkörper eignet sich für hohe Belas-tungen im mehrgeschossigen Wohnungsbau: Bis zu neun Stockwerke...

mehr

E-Business

Die Welt der e-Vergabe auf dem Weg zum deutschlandweiten Standard

E-Business wird zum Trend in Deutschland: In der Öffentlichen Hand und in Privatwirtschaft, bei Wohnungsbaugesellschaften und Handwerksbetrieben wird die digitale Vergabe von Bauleistungen mehr und...

mehr
Ausgabe 2018-12

Häuser aus dem Entwurfsbaukasten

Als Hersteller von Gebäuden in Stahlmodulbauweise bietet ALHO Lösungen für den Geschosswohnungsbau. Für die Wohnungsbaugesellschaft VONOVIA realisiert das Unter- nehmen eine Reihe von...

mehr
Ausgabe 2013-12

DEUBAUKOM, 15. bis 18. Januar 2014 www.DEUBAUKOM.de, www.architektenrundgang.de

Als vielleicht die wichtigste Baufachmesse für den Raum Westdeutschland und die benachbarten Beneluxländer sorgt die DEUBAUKOM vom 15. bis 18. Januar 2014 mit Kongressen, Seminaren, Symposien und...

mehr