Säulenstein

Der neue Jasto Säulenstein ermöglicht eine effiziente Ausführung von tragenden oder aussteifenden Pfeilern im Mauerwerk. Damit können die Schalungsarbeiten um bis zu 75 % reduziert werden. Die Aussparung für den Beton ist nicht mittig platziert, sondern so seitlich versetzt, dass der Stein auf der einen Seite der Aussparung rund 10 cm länger ist. Im Verband wird der Säulenstein dann von Lage zu Lage jeweils über Kopf gedreht. Wenn die Aussparungen übereinander ausgerichtet werden, ergibt sich das erforderliche Überbindemaß. Sind die Säulensteine in der Außenwand vermauert, kann der Bewehrungsstahl im Anschluss einfach über eine offene Seite der Aussparung eingesetzt werden. Nur diese offene Seite muss dann noch mit einem Schalbrett geschlossen werden. Zuletzt wird der Beton in die bewehrte Schalungsöffnung der übereinander vermauerten Steine vergossen und bildet einen tragenden oder aussteifenden Pfeiler im Mauerwerk aus. Der neue Stein kann sowohl über die gesamte Geschosshöhe als auch über eine geringere Höhe, beispielsweise im Laibungsbereich von Türen oder Fenstern, eingesetzt werden. Der Säulenstein wird ebenso wie die hochwärmedämmenden Jasto Außenwandsteine aus Leichtbeton hergestellt. Er lässt sich somit in einen monolithischen Wandaufbau integrieren.

Jakob Stockschläger GmbH & Co.KGwww.jasto.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-7/8

Hochwärmedämmendes Mauerwerk für Mehrgeschosser

Amboss-Stein von JASTO

Mit dem Amboss-Stein hat JASTO einen hoch wärmedämmenden Stein auf Basis von Naturbims im Verfahren der bauaufsichtlichen Zulassung, der auch die Festigkeitsklasse 6 einschließt. Damit eignet sich...

mehr
Ausgabe 2022-09

Stein mit Hochleistungsdämmstoff

Die Jasto Baustoffwerke haben einen Stein mit integriertem Hochleistungs-Dämmstoff entwickelt. Der neue Leichtbetonstein für Außenwände ist eine Variante des Jasto Plan Therm Kombi und setzt auf...

mehr
Ausgabe 2014-06

Innere Werte

Der Z-Stein von Jasto gestattet eine Verlagerung von Elektro-Installation nach innen. Klassischerweise werden diese Leitungen in nachträglich erstellten Schlitzen verlegt. Das Anfräsen des...

mehr
Ausgabe 2022-10

Betonstein mit organischem Dämmkern

Die Jasto Baustoffwerke haben einen Leichtbetonstein für Außenwände mit integriertem Hochleistungsdämmstoff entwickelt: Der neue ist eine Variante des Jasto Plan Therm Kombi und setzt auf einen...

mehr
Ausgabe 2020-09

Thermstein mit erhöhtem Schallschutz

Der Ultra Therm Objektstein von Jasto erreicht sehr gute Wärmedämmeigenschaften bei höherer Rohdichte. Das führt zu einer Kombination aus Wärmeschutz, Schallschutz und Tragfähigkeit, die ihre...

mehr