Reparatur für den Boden

Mit SRS 52 bietet Silikal ein vielseitig verwendbares Zwei-Komponenten-Methacrylatharz zum Vergießen, Verkleben und Reparieren von mineralischen Untergründen im Innen- und Außenbereich an. SRS 52 wurde von Silikal eigens für die schnelle Reparatur von Rissen, Fugen und Hohlstellen im Bodenbereich entwickelt. Das gießfähige Reaktionsharz repariert Schadstellen in Estrichen oder Beton-Böden dauerhaft, zuverlässig und ohne großen Aufwand. Das dünnflüssige Zwei-Komponenten-Methacrylatharz gibt es im handlichen Set. Entsprechend vorbereitete Schadstellen werden ausgegossen und sind bereits nach etwa einer Stunde ausgehärtet und voll belastbar. SRS 52 kann dabei sowohl im Innen- wie im Außenbereich verarbeitet werden. Das Zwei-Komponenten-System eignet sich ausgezeichnet für ein kraftschlüssiges Verharzen von Rissen und Fugen in Estrichen und Beton. SRS 52 ist wasser-, chemikalien- und frostbeständig. Das kalthärtende Methacrylatharz (MMA) lässt sich bereits ab 0 Grad Celsius verarbeiten. Und schon kurze Zeit nach der Sanierung kann der Boden mit Fliesen, Parkett, Laminat oder Teppichboden belegt werden.


Silikal GmbH
63533 Mainhausen
mail@silikal.de
www.silikal.de

www.heinze.de/62096

Thematisch passende Artikel:

02/2012

Verschluss von Betonfugen

Wegen der hohen Elastizität und Kälteflexibilität und aufgrund seiner hochmolekularen Struktur und Dehnungsfähigkeit empfiehlt sich das Silikal-Harz „F10“ für den Verguss von Betonfugen im...

mehr
02/2015

Concrete Look

Das neue Kunstharz-Beschichtungssystem Silikal Harz R 69 C schafft Grundlagen für „Acrylic Design floors“ mit Industriecharakter. Dabei lässt sich die Farbintensität wählen, von feinem Hellgrau...

mehr
10/2018

Technoider Teppichboden

Dallmeier aus Regensburg, Anbieter von netzwerkbasierten Videosicherheitssystemen, hat seine eigenen Büroräume in einem 1980 von dem Münchner Architekten Kurt Ackermann gebauten Gebäude. 2017...

mehr
02/2015

Fugenprofile für Betonböden

Mit seinen neuen Terajoint-Fugenprofilen deckt Peikko die komplette Bandbreite an Konstruktionsmethoden für Betonbodensysteme ab und kann für den Estrichbau, die Langfeld-Bodenverlegung, Böden mit...

mehr
05/2013

Neue Farbklaviatur für den Boden

Anker Teppichboden präsentiert den Klassiker Perlon Rips in der weltbekannten Farbklaviatur Le Corbusiers. 63 Farben kombiniert mit drei klassischen Designs (Plain, Point, Line) bieten 189 Artikel...

mehr