Radison Red, Kapstadt/ZA

Mit dem Radison Red in Kapstadt eröffnet die Rezidor Hotel Group ein neues anspruchsvolles Haus, das sich an jüngere, trendigere Touristen wendet. Zwischen Waterfront und Tafelberg, ganz in der Nähe des Museum of contemporary African Art in einem quirligen Viertel gelegen, erwartet den Hotelgast ein 4-Sterne Hotel mit jungem Design und zeitgenössischer Kunst. Die Akzentfarbe Rot zieht sich durch die 252 Zimmer, das Foyer und die Besprechungsräume bis hinauf zum Swimmingpool auf dem Dach, dort steht ein roter LKW neben dem Becken.

Die Bauaufgabe stellte erhöhte Anforderungen: Aufgrund der exponierten Hafenlage spielt hier der Schallschutz eine besondere Rolle, denn die spektakuläre Lage im Viertel der alten Getreide­silos hat als Kehrseite einen hohen Lärmpegel, tagsüber wie nachts. Dies, und die Unterbringung vieler Gäste auf engem Raum, die hier auf Zeit wohnen, bedeutet, dass auch dem Brandschutz und der Räumung im Katastrophenfall eine hohe Bedeutung zukamen.

Neben dem Brandschutzkonzept kommt hier den Türen eine ganz besondere Bedeutung zu. Ein erhöhter Schallschutz von 42  – 44 dB sorgt für ruhige Zimmer trotz der lauten Umgebung. In manchen Suiten steigt der Anspruch sogar noch: Hier halten zwei Türen, die als Durchgangstüren hintereinander montiert sind, jeglichen Lärm draußen. Die 252 Zimmertüren sind generell als Appartement-Tür mit Spion und absenkbarer Bodendichtung in Eck-Zargen montiert, basierend auf der Plattform FSA 62 mit 60 Minuten Feuerschutz nach lokaler Norm. Auch vor den Technikräumen und im Untergeschoss sorgen die funktionalen Schutztüren für Sicherheit.

Von der südafrikanischen Green Building Council erhielt das Gebäude 5 Sterne und damit „South Africa Excellence“. Die höchste Dotierung liegt bei 6 Sternen „World Leadership“.

 

Projektdaten

Planer: Peerutin Architects,

Kapstadt/ZA, www.peerutin.co.za

Fertigstellung: 2017

Produkte: Teckentrup-Serien 42 und 62

Hersteller: Teckentrup Door Solutions, www.teckentrup.biz

www.radisonhotels.com

Thematisch passende Artikel:

Architektur- und Weinreise - Kapstadt und Umgebung

Anmeldung zur Reise, die vom 25. November bis 3. Dezember 2016 stafffindet, ab sofort!

Kapstadt ist nach Johannesburg die zweitgrößte Stadt Südafrikas und liegt unmittelbar an der Tafelbucht des Atlantischen Ozeans. Das Wahrzeichen der Stadt ist und bleibt der majestätische...

mehr
Ausgabe 2010-09

Flach und eben 

Eternit präsentiert mit Kapstadt einen neuen modernen Dachstein für Individualisten und Ästheten. Benannt nach der Stadt am Tafelberg überzeugt der ebene und flache Dachstein mit seiner...

mehr

Zeitz MOCAA, Kapstadt

Der Neubau des Zeitz Museum of Contemporary Art Africa „Zeitz MOCAA“ wird am 22. September 2017 eröffnet

Nicht die ägyptischen Pyramiden sind das touristische Highlights Afrikas, es ist die Victoria & Alfred Waterfront, ein Unterhaltungs-, Restaurant-, Shopping- und Appartement-/ Marinaviertel im Norden...

mehr
Ausgabe 2015-04

design.develop.build / Guga S’Thebe Theatre in Langa, Kapstadt gbl.arch.rwth-aachen.de/ddb, www.csstudio.co.za

Seit dem Ende der Apartheid in den 1990er-Jahren hat Südafrika eine dynamische Veränderung durchlebt. Die Demokratisierung des Landes hat unter anderem den Tourismus beflügelt, und nicht zuletzt...

mehr
Ausgabe 2019-Hotel

Magischer Ort

Bauherr George Ramishvili, Chairman der Silk Road Group, beauftragte Ingo Maurer mit der künstlerischen Leitung des neuen Radisson Collection Hotels Tsinandali in Georgien. Das Hotel wurde in ein 200...

mehr