Prominenz in Düsseldorf Thomas Willemeit Internationaler Gastprofessor für das WS 2010/11

Nach SANAA Kazuo Sejima aus Tokio, Jean-Philippe Vasall und Matalie Crasset aus Paris, Alex de Rijke aus London und Fuesanta Nieto aus Madrid besetzt die Peter Behrens School of Architecture (PBSA), der Fachbereich Archi­tektur an der FH Düsseldorf, ihre internationale Gastprofessur für die Masterstudiengänge im Wintersemester 2010/11 mit den international tätigen und renommierten Architekten Graft aus Berlin; und zwar mit einem der drei Partner, mit Thomas Willemeit.

Graft zeigen seit Jahren, dass ihr Gespür für dynamische Formen und spezielle neue Werkstoffe die Stimmungsqualitäten ihrer Räume und Architekturen einzigartig macht. Davon zeugen ihre durchaus spektakulären, teils eigensinnigen und mehrfach ausgezeichneten Projekte in Berlin, Peking und Los Angeles. Dabei gehört das Berliner Hotel Q, Berlins außergewöhnlichste Zahnarztpraxis „KU 64“ am Kurfürstendamm, sowie der Wettbewerbs­entwurf für die temporäre Kunst­halle am Schloßplatz in Berlin zu ihren bekanntesten Projekten.

Der Name Graft, ein englischer Begriff aus der Botanik, steht für Verbinden oder Hybridisieren, aber „graften“ bedeutet auch, das zusammen zu fügen, was scheinbar nicht zusammen geht. Thomas Willemeit, einer der drei Mitbegründer des Berliner Büros Graft, wird im neuen Semester die Peter Behrens Gastprofessur übernehmen und das Master­studio leiten. Unterstützung erhält er dabei von seiner Lehrassistenz, Julian Busch. Die entsteh­en­den studentischen Projekte werden Ende des Semesters in einer Ausstellung im Erweiterungsbau der FH Düsseldorf präsentiert.

Thematisch passende Artikel:

Design ist Risiko

Internationale Peter Behrens Gastprofessur für Matali Crasset im WS 08/09, FH Düsseldorf

Im Wintersemester 2008/2009 besetzt die Peter Behrens School of Architecture (PBSA), der Fachbereich Architektur an der FH Düsseldorf, ihre internationale Gastprofessur für die Masterstudiengänge...

mehr

UNBUILDING WALLS Stipendiaten stehen fest

Am 24. Januar kürte die Jury – Marianne Birthler, sowie Lars Krückeberg, Wolfram Putz und Thomas Willemeit von GRAFT – aus zahlreichen Einreichungen aus über zehn Ländern zwei Gewinner für das...

mehr
Ausgabe 10/2017

16. Internationale Architekturbiennale Venedig. Der deutsche Beitrag www.graftlab.com

Den deutschen Beitrag auf der 16. Architekturbiennale werden kuratieren: Wolfram Putz, Thomas Willemeit und Lars Krückeberg von GRAFT Architekten zusammen mit Marianne Birthler. Marianne Birthler,...

mehr
Ausgabe 11/2018

Neuer Honorarprofessor: Thomas Fenner

Am 13. September erhielt Thomas Fenner eine Honorarprofessur am Fachbereich Architektur der Peter Behrens School of Arts an der Hochschule Düsseldorf. Der 1967 geborene Landschaftsarchitekt hatte...

mehr

Qualifikationen, Berufsfelder, Märkte

Symposium „Licht und Energie“ am 4. November 2010, Düsseldorf

Licht und Energie bestimmen die Qualitäten unseres Lebens und die Gestaltung unserer Lebensräume. Licht und Energie sind zentrale „Baustoffe“ und Gestaltungsinstrumente für Architekten, Designer,...

mehr