Plusenergiehaus®-Wohnmodule www.rolfdisch.de

Angesichts der akuten Wohnungs- und Unterbringungungsnotlage mit aktuell rund 750 000 fehlenden Wohnungen im niedrigen Preissegment keimt immer wieder die Diskussion nach Aussetzung der bereits geltenden Energie- und Baustandards auf. Das hieße jedoch nur, die Kosten auf später zu verschieben und das Klima unnötig zu belasten, hält Architekt Rolf Disch aus Freiburg dagegen. Die von ihm entwickelten Plusenergiehaus®-Wohnmodule benötigen extrem wenig Energie, sowohl in der Herstellung als auch im Verbrauch. Sie sind nachhaltig und universell nutzbar. Und: Sie versorgen sich selbst durch die Nutzung passiver und aktiver Solarenergie. Damit kann sogar ein jährlicher Stromüberschuss erzeugt und schon jetzt der EU-Standard 2021 übertroffen werden.

Die Wohnmodule werden im Werk vorgefertigt und mit flexibel einsetzbaren Modulen zu Wohnhäusern und Hausgruppen zusammengefügt. Sie sind vielfältig variabel und frei kombinierbar, innen wie außen. Statt weniger Komfort bieten die Module erhöhten Wärmeschutz (bis KfW-40- und Plusenergiestandard), hohen Schallschutz und eine hohe Aufenthaltsqualität bei geringem Energieverbrauch bzw. sogar mit Energiegewinn. Die technische Ausrüstung kann mit einer nachhaltigen Energieversorgung an jeden Standort angepasst und optimiert werden. Ein Zusammenschalten und Wiederabtrennen der 19 m²-großen Module ist jederzeit möglich. Das Plusenergiehaus®-Wohn­modul kann in verschiedenen Ausbaustufen erstellt werden, von Basis bis Vollmöblierung.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-06

Hochleistungs-PV-Modul

Das ND-RJ270 mit einer Nennleistung von 270??Wp ist das bislang leistungsstärkste und effizienteste polykristalline Modul von Sharp. Mittlerweile umfasst das Angebotsspektrum des Unternehmens...

mehr
Ausgabe 2011-03

Plus durch Energiegewinn

Buderus hat den Gebäudestandard der Zukunft definiert: Das Energie-Plus-Haus mit Buderus Energie Plus Systemtechnik. Aufs Jahr gerechnet erzeugt ein solches Gebäude per saldo mehr Wärme und Strom...

mehr
Ausgabe 2017-03

Synergetische Gebäudehülle www.nelskamp.de; www.syspro.de; www.2power.de; www.hautec.eu

Auf der BAU wurde ein neues Komplettsys-tem für die effiziente Energieversorgung von Gebäuden vorgestellt: aktivierte Thermowände und ein Energiedach. Dafür liefert der Betonfertigteilehersteller...

mehr
Ausgabe 2015-10

Das Mehrgenerationenbad

Generationenübergreifende Badkonzepte gewinnen immer mehr an Bedeutung. Mit S 50 bietet HEWI Waschtisch- und WC-Module, die sich in ihrer Höhe an die Bedürfnisse aller Nutzer anpassen lassen....

mehr
Ausgabe 2016-12

Software für ganzheitliche Gebäudeplanung mit Ziegeln www.lebensraum-ziegel.de/software

Die Deutsche Poroton bietet Planern und Bauingenieuren ein umfangreiches Softwarepaket zur integralen Gebäudeplanung. Die Nachweisführung der energetischen Anforderungen durch die EnEV 2016...

mehr