Plus fürs Dach

Für die Nutzung des Konjunkturpakets II müssen verschiedene Voraussetzungen erfüllt werden: Die Investitionen müssen kurzfristig zu realisieren sein und (weitgehend) abgeschlossene Planungen vorliegen oder kurzfristig erstellt werden können. Geringer Planungsaufwand gepaart mit schneller Umsetzung lassen das Plusdach Jackodur punkten, wenn es um die energetischen Sanierung von Flachdächern geht. Eine ökonomisch und ökologisch wertvolle Alternative, denn bei der Flachdachsanierung mit dem Plusdach wird die Wärmedämmung als Umkehrdach auf der vorhandenen Dachhaut aufgebaut. Eine Studie zur „Wirtschaftlichkeit von Dämmmaßnahmen im Gebäudebestand“ zeigt, dass die Sanierung in der Plusdachbauweise günstiger ist als beim Einbau einer zusätzlichen Wärmedämmung im Warmdachaufbau. Ist die Abdichtung noch intakt und wird das Flachdach nur energetisch saniert, dann ist das Plusdach sogar die effizienteste Sanierungsmaßnahme. Der bestehende Warmdachaufbau bleibt erhalten und es wird nur ein Plusdachaufbau aufgebracht. Die Dachhaut wird außerdem vor schädigenden Einflüssen wie UV-Strahlung oder Frost-Tau-Wechsel-Beanspruchung geschützt, was die Lebensdauer der Abdichtung um viele Jahre verlängert.

Jackon Insulation GmbH, 33803 Steinhagen, Fax 0 52 04/9 95 51 00
info@jackodur.com, www.jackodur.com , www.heinze.de/62688

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-09

Energetische Flachdachsanierung 

Vielen Bauherren erscheint es übertrieben, zur Verbesserung der Dämmung eines Warmdaches eine intakte Dachhaut abzutragen. Dennoch steht natürlich im Zusammenhang mit einer energetischen Sanierung...

mehr
Ausgabe 2012-02

Feinporige Zellstruktur

Mit Jackodur Plus hat Jackon Insulation einen neuen Hochleistungsdämmstoff entwickelt, der die Wärmeleitfähigkeit von Dämmstoffen aus extrudiertem Polystyrol-Hartschaum (XPS) mit WLS 027 deutlich...

mehr
Ausgabe 2015-11

Langzeittest

Für eine Langzeituntersuchung des Forschungsinstituts für Wärmeschutz e.V. (FIW) wurden Jackodur KF 300 Dämmplatten mit Stufenfalz im Format 1250 x 600 x 240 mm einlagig auf dem Flachdach des...

mehr
Ausgabe 2012-06

Alles fürs grüne Dach

Im gleichen Maße, wie die Flächenversiegelung zunimmt, steigt der Bedarf an unverbauten Ausgleichsflächen. Bauder ist Komplettanbieter von Begrünung, Abdichtung und Wärmedämmung fürs Dach. Ob...

mehr
Ausgabe 2020-07/08

Allgemeine Bauartgenehmigungen

Austrotherm bietet energiesparende Wärmedämmung vom Keller bis zum Dach. Überall dort, wo Druck- und Feuchtigkeitsbeanspruchungen besonders hohe Anforderungen an das Dämmmaterial stellen, kommt...

mehr