Noch besser sitzen

Das Zentrum für Gesundheit durch Sport und Bewegung der Deutschen Sporthochschule Köln hatte mit wissenschaftlichen Messmethoden eine deutlich bessere Versorgung der Rückenmuskulatur auf dem Wilkhahn-Bürostuhl IN nachgewiesen. Diese als „Free-to-move“ bezeichnete Bürostuhlgeneration ist ein wichtiger Beitrag für die Gestaltung gesunder Arbeitswelten. Die neuartige AT-Trimension® verbindet die selbstzentrierende Aufhängung der 3D-beweglichen Sitz-Rückenschale mit einer Synchronmechanik, die über eine Schnellein-

stellung oder eine vollautomatische Gewichtseinstellung verfügt. Herzstück ist die patentierte Kopplung einer selbstzentrierenden 3D-Aufhängung der Sitz-Rückenschale mit der Synchronautomatik eines eleganten Rückenträgers. Bereits kleine Gewichtsverlagerungen bewirken flüssige, dreidimensionale Bewegungen in alle Richtungen. Dadurch kann bei der Synchronautomatik zwischen Gewichtsvoreinstellung oder Vollautomatik gewählt werden. Für individuellen Komfort lässt sich der Gegendruck sekundenschnell per Drehschalter in zehn Stufen einstellen.

Wilkhahn Wilkening+Hahne GmbH+Co.KG
31848 Bad Münder
www.wilkhahn.com

Thematisch passende Artikel:

Living Ergonomics

Transdisziplinäres Arbeitsmedizin-Symposium am 7. Oktober 2010, Köln

Die Arbeitsmedizin macht Fortschritte, die Ergonomie wird ausgefeilter, körperliche Belastungen werden immer weiter reduziert - und dennoch explodieren die Gesundheitskosten und die Krankenstände...

mehr
Ausgabe 2016-11

Neues Laborgebäude für die Deutsche Sporthochschule Köln www.kadawittfeldarchitektur.de

In einem beschränkten Wettbewerb konnte sich 2009 das Architekturbüro kadawittfeldarchitektur gegen 25 Mitbewerber mit ihrem Entwurf für den Neubau des Naturwissenschaftlich-Medizinischen Instituts...

mehr

Relaunch

Wilkhahn legt den dreibeinigen Holzstuhl von Walter Papst neu auf

Das "künstlerische Gestalten der Zweckform" war das Credo von Walter Papst, mit dem er die Gestaltungsausrichtung bei Wilkhahn maßgeblich prägte. Seine avantgardistisch gestalteten, industriell...

mehr