Neugestaltung der Georg-Büchner-Anlage, Darmstadt www.archlro.de

2006 war sie abgeschlossen, die Renovierung des Staatstheaters Darmstadt; und seine Neuausrichtung auf die Stadtmitte. Letzteres wurde in einem ersten Schritt durch den auf das Zentrum ausgerichteten Eingangsbau mit großzügiger Loggia erreicht. Jetzt hat das Planungsbüro (LRO Lederer + Ragnarsdóttir + Oei, Stuttgart) mit der Neugestaltung der alten kleingliedrigen Freianlage davor einen weiteren Schritt zur städtischen Neuanbindung gemacht.

Mit der Fassung des Platzes durch Sichtbetonwände zum Straßenraum hin und der Anhebung des Platzniveaus haben die Archi­tekten ein nobles, bei den Darmstädtern jedoch nicht umstrittenes Vorzimmer für das Theater geschaffen. Im Wesentlichen in drei Bereiche gegliedert – eine leicht terrassierte Mitte mit eingelegten Rasenstreifen als Vorplatz wird von zwei mit Sitzgelegenheiten möblierten Streifen mit Kiesbelag gefasst – bietet der neue Vorplatz jetzt städtischen und durchaus luxuriösen Raum für Theaterbesucher, und Müßiggänger aller Couleur ebenfalls. Nördlich und südlich wird die indirekt beleuchtete Sichtbetonmöbellandschaft um offene, mit regelmäßig gepflanzten Baumreihen versehene Freiflächen erweitert, die dem klar strukturierten Binnenraum das nö­tige Spielerische entgegensetzen. Insgesamt wurde mit der Neu­gestaltung des ehemaligen Georg-BüchnerParks ein eleganter Stadtraum gestaltet, der

aber auch als exklusiv im Sinne von ausschließend
gesehen werden kann.

Be. K.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-02

Zauberbuch

Ein Quellcode, unendliche Bilderwelten? In „Generative Gestaltung“ geht es um Bilder und ihre Erzeugung mittels Codes; Schritt für Schritt und mit Verweisen auf Open Source Software (Processing)...

mehr
Ausgabe 2008-12

Preise können fördern Studierende der Architektur in Darmstadt haben die Auswahl

An der TU Darmstadt Architektur zu studieren, bringt nicht nur ein gewisses Renommee mit sich, es hat auch den Vorteil, schon während oder im Abschluss des Studiums die eigenen Fähigkeiten –...

mehr
Ausgabe 2018-12

Deutscher Städtebaupreis 2018

Seit 1980 dient der mit insgesamt 25?000?€ dotierte Deutsche Städtebaupreis der Förderung einer zukunftsweisenden Planungs- und Stadtbaukultur. Er wird ausgelobt von der Deutschen Akademie für...

mehr

Die Medien der Metapolis

Internationale Fachtagung vom 24. bis 26. Mai 2012, Weimar

Die Wissens- und Informationsrevolution der letzten Jahre hat das Leben in den Städten erheblich verändert. Insbesondere die Nutzung der neuen Medien bietet vielen Menschen neue Möglichkeiten, sich...

mehr
Ausgabe 2013-09

Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, Hamburg www.sauerbruchhutton.de, www.hamburg.de/bsu

Auf fast 200?m Länge schlängelt sich der Neubau für die Hamburger Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) durch den neuen Stadtteil Wilhelmsburg. Der Entwurf der Berliner Architekten...

mehr