Neuer Renderer

Die aktuelle Version des Rendering-Programmes Artlantis ist ab sofort auf dem deutschsprachigen Markt verfügbar. Die neue Radiosity Engine in Artlantis 4 optimiert die Darstellung von Farben, Texturen und Materialien. Mit Hilfe der sogenannten Tonwertkorrektur können zu dunkle Bereiche aufgehellt werden. Darüber hinaus wurde ein neuer Fresnel-Shader in die Bibliothek integriert, mit dessen Hilfe metallische Oberflächen und lackierte Flächen optimal zur Darstellung kommen. Die Software wurde für 64 Bit auf Macintosh und Windows optimiert. So werden hochauflösende, fotorealistische Ren­derings doppelt so schnell erzeugt wie mit Artlantis 3. Mit bis zu 7-facher Geschwindigkeit gegenüber der Vorgängerversion arbeitet der neue Neon-Shader. Mit Hilfe der neuen Panoramen ist es nun möglich, einen virtuellen Rundgang durch einen Entwurf zu erzeugen. Der dazu notwendige Player ist kostenlos und ist kompatibel mit Macintosh, Windows, Linux und Android.

Graphisoft Deutschland GmbH
80337 München
www.graphisoft.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-06

Umbau und 3D

Erleichterungen bei der Umbau- und Sanierungsplanung mit neuen Werkzeugen für das Bauen im Bestand und erweiterte Entwurfsmöglichkeiten dank eines innovativen 3D-Modellierungstools, das sind nur...

mehr
Ausgabe 2008-12

Ohne Tempolimit

ARCHICAD®12, das jüngste Update aus dem Hause Graphisoft, überzeugt mit einer Vielzahl neuer Features. Dabei legte die Entwicklungsabteilung den Fokus auf Geschwindigkeit. Die Unterstützung von...

mehr
Ausgabe 2008-11

Opulente Ornamente

In kleinen Räumen ist es ungünstig, die Wände mit großflächigen Mustertapeten zu gestalten. Wenn man sich jedoch nicht schlichtem Weiß zufrieden geben möchte, kann man mit Hilfe der Marburger...

mehr

Building Information Modeling (BIM)

Vortragsabend am 18. März 2015 im Zentrum Baukultur Rheinland-Pfalz, Mainz

Am Mittwoch, dem 18. März 2015, um 18.30 Uhr findet im Brückenturm Mainz ein Vortragsabend zum Thema Building Information Modeling (BIM) – Planung, Ausführung und Bewirtschaftung von Gebäuden...

mehr