Max Otto Zitzelsberger wird neuer Juniorprofessor an der TU Kaiserslautern für Tektonik im Holzbau

Max Otto Zitzelsberger ist seit diesem Sommersemester als Juniorprofessor im Fachbereich Architektur an der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) tätig. Er forscht und lehrt zur Tektonik im Holzbau und beschäftigt sich dabei mit der Zusammensetzung des Naturmaterials.

Zitzelsberger hat an der Technischen Universität München Architektur studiert. Ab 2009 arbeitete er in verschiedenen Architekturbüros, wo er praktische Erfahrungen gesammelt hat. Von Oktober 2010 bis Februar 2017 war er als Akademischer Rat bei Professor Florian Nagler am Lehrstuhl „Entwerfen und Konstruieren“ an der TU München tätig. Er ist für seine Arbeiten bereits mit einer Reihe renommierter Preise, u. a. mit dem Bayerischen Holzbaupreis 2014, ausgezeichnet worden.

In der diesjährigen Januarausgabe schrieb Max Otto Zitzelsberger einen ausführlichen Beitrag zum Thema Bauunkultur als Chance.
.

x

Thematisch passende Artikel:

Erster Baustein am Holz-Forschungscampus der TU Kaiserslautern fertiggestellt

Wenn Sie ins Diemersteiner Tal reisen wollen (ein paar Kilometer östlich von Kaiserslautern) lohnt tatsächlich die Anreise mit der Bahn. Zielbahnhof ist hier Frankenstein (Pfalz), ein Westernbahnhof...

mehr
Ausgabe 2018-09

Digitale Zukunft in Kaiserslautern

Digitale Techniken verändern das Bauwesen, das weiß auch Professor Dr. Christian Glock, der seit Kurzem das Fachgebiet Massivbau und Baukonstruktion im Fachbereich Bauingenieurwesen an der...

mehr
Ausgabe 2017-02

StudentInnen bauen Flüchtlingsunterkunft www.design-build.space

Bereits seit Mitte August bauen StudentInnen der Architektur an der TU Kaiserslautern einen Holz-Pavillon auf einem ehemaligen Kasernengelände des US-Militärs, den Spinelli Barracks, in Mannheim....

mehr
Ausgabe 2022-10

Tragwerke aus Buchenholz

Das Team um Professor Dr.-Ing. Jürgen Graf vom Fachbereich Architektur der TU Kaiserslautern (TUK) entwickelt gemeinsam mit dem Laubholzsägewerk Pollmeier Massivholz GmbH & Co. KG ein neues...

mehr
Ausgabe 2021-04

Reversible Knotenverbindungen für Werk- und Forschungshalle der TU Kaiserslautern (TUK)

Der Lehr- und Forschungscampus im Diemer­steiner Tal erweitert die Kapazitäten des „t-lab Holzarchitektur und Holzwerkstoffe“ der TU Kaiserslautern (TUK) im innovativen und experimentellen...

mehr