Neue Professorin für Städtebau an der Hochschule Koblenz www.hs-koblenz.de

Seit dem WS 2016/17 lehrt Prof. Dipl.-Ing. Henrike Specht im Studiengang Architektur in den Schwerpunkten Städtebau und Städtebauliches Entwerfen. Ihre Forschungsinteressen und Lehrthemen fokussiert sie auf Gebäudelehre, Zukunftsfragen des Städtebaus, Wohnungsbau und nutzungsvariables Bauen. Den StudentInnen die Augen dafür zu öffnen, das Identität und kulturelle Tradition in angemessenen und innovative Entwürfe fortleben, ist der Professorin eine zentrale Lehraufgabe.

Nach Abschluss ihres Diplom-Studiums an den TUs München und Kaiserslautern war Specht wissenschaftliche Mitarbeiterin und Gastdozentin an der  TU Kaiserlautern. Des Weiteren beriet sie Kommunen zu städtebaulichen Entwürfen sowie der Gestaltung des öffentlichen Raumes, der Stadtentwicklungs- und städtebaulichen Rahmenplanung, des Stadtumbaus und der Stadterneuerung.

Thematisch passende Artikel:

Wissenschaft und Praxis

Das Bundesinstitut für Bau, Stadt- und Raumforschung hat eine neue Direktorin

Engelbert Lütke Daldrup, Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung begrüßte Professorin Elke Pahl-Weber als neue Leiterin des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und...

mehr
Ausgabe 2019-10

Ausgezeichnet für nachhaltiges Bauen

Prof. Dr. Natalie Eßig, Professorin für Baukonstruktion und Bauklimatik an der Hochschule München, erhält den Nachhaltigkeitspreis von B.A.U.M., dem Bundesdeutschen Arbeitskreis für...

mehr
Ausgabe 2019-05

Förderpreise für Innovation in der Lehre

Die Hochschule Koblenz hat fünf Lehrende mit dem „Förderpreis Innovation in der Lehre“ ausgezeichnet, der es ihnen ermöglicht, ihr jeweiliges Konzept zur Digitalisierung der Lehre ab dem...

mehr
Ausgabe 2015-06

Neuer Professor www.hs-koblenz.de

Dipl.-Ing. Tim Göckel ist neuer Professor für Holzbau und Festigkeitslehre am Fachbereich Bauwesen der Hochschule Koblenz. Geboren 1976 in Darmstadt, studierte Tim Göckel Bauingenieurwesen mit den...

mehr

Face to face

Gespräche über Architektur, Raum und Gesellschaft im Deutschen Architektur Zentrum DAZ, Berlin

Von September bis Dezember 2013 findet im Deutschen Architektur Zentrum DAZ in Berlin die von Francesca Ferguson (Urban Drift Projects) konzipierte Gesprächsreihe "Face to Face" statt. Sechs...

mehr