Modulares Lichtsystem

Die Lichtobjekte der Serie Hilow von Matteo Thun sind als modulares System aus einem Element konzipiert. Sie eignen sich sowohl für Hotels als auch für Wohnumfelder und können direkt oder indirekt abstrahlend eingesetzt werden. Das einfache Grundraster kann in zahlreichen Varianten zusammengesetzt werden, mit Beleuchtung nach oben oder unten. Hilow kann als einzelne Struktur verwendet werden, eine lineare Ausrichtung kann eine Bar oder einen Counter betonen, kleinere „Wolken“ können verschiedene Zonen von Verkaufsflächen akzentuieren und frei rotierende Elemente beleuchten Räume in wechselnden Richtungen. Der Lampenkörper besteht aus gedrehtem Messing und Aluminiumdruckguss, der die horizontalen Elemente in Weiß-, Schwarz-, Bronze-, Mattmessing- oder Titan-Polyacrylfarbe verbindet. Ein neuer LED-Diffusor sorgt für weniger Reflexion bei höherer Effizienz.

Matteo Thun & Partners
IT-20121 Milano
www.matteothun.com
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-03

Matteo Thun setzt neue Standards

Gemeinsam mit Matteo Thun & Partners suchte Badhersteller Duravit nach Antworten für ein zeitgemäßes und flexibles Baddesign. Die Umsetzung führte von Duraplus zu DuraStyle - einer Badserie, deren...

mehr
Ausgabe 2022-10

Kaffeehausstuhl

Der Stuhl Bixia von Matteo Thun und Benedetto Fasciana ist ein neues Produkt für die B2B-Kollektion von Cassina Custom Interiors. Er wurde so konzipiert, dass er den operativen Anforderungen des Food...

mehr
Ausgabe 2022-Hotel 2022

aja-Hotel, Zürich/CH

In Zürich Altstetten setzen die drei 80?m hohen, markanten Tu?rme des „Vulcano“ mitten im ehemaligen Industriequartier ästhetische Maßstäbe und verkörpern in bisher nicht gekannter Konsequenz...

mehr
Ausgabe 2012-05

Heizhaus für eine Stadt aus Holz www.heizikone.com

Der Entwurf für die kleine Heizzentrale in Bad Aibling stammt von dem Architekten Matteo Thun. Mit seinen kompakten Maßen und der geschlossenen Holzoberfläche aus dicht aneinandergereihten...

mehr
Ausgabe 2019-Hotel

Mit Leichtigkeit

Eine Familie in einem ligurischen Fischerdorf fertigt exklusiv in Handarbeit die vier verschiedenen Stühle der Serie Nudes, die so in einer Zusammenarbeit mit Matteo Thun entstanden. Der Stuhl...

mehr