Modular aufgebaute Pollerleuchten

Die LED-Systempollerleuchten von BEGA ermöglichen als modulares System die Kombination von Leuchtenköpfen und Leuchtenrohren mit verschiedenen Zusatzfunktionen. Während der Montage werden beide Module einfach und schnell miteinander verbunden. Bei erhöhtem Gefährdungspotential eignen sich z. B. die zertifizierten Systempollerleuchtenrohre für Durchfahrschutz: Fahrzeuge mit 7,5 t können die Pollerleuchte selbst bei einer Geschwindigkeit von 50 km/h nicht durchbrechen. Neuralgische Bereiche in Innenstädten, vor Geschäften, Gebäuden und auf Plätzen können so effektiv vor Fahrzeugen abgeschirmt werden.

BEGA Gantenbrink-Leuchten KG, 58689 Menden
www.bega.de
Halle 3.0, Stand C91

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-11

Pollerleuchten

Mit den ZFY200 Pollerleuchten von WE-EF können dank homogener Formensprache sowohl Poller- und Mastleuchten miteinander kombiniert als auch Beleuchtungen ausschließlich mit Pollern realisiert...

mehr
Ausgabe 2017-02

Gleichmäßig ausgeleuchtet

Die Pollerleuchte Castor ist wahlweise mit radial abstrahlender 360°- Charakteristik für Freiflächen oder mit halbkreisförmiger Lichtverteilung für Wege ausgestattet, in verschiedenen...

mehr
Ausgabe 2010-05

LED-Leuchten für alle Fälle

Für Anwendungen, bei denen eine modulare Lösung, einfache Handhabung und lineares Licht benötigt werden, ist LEDvance Polybar eine gute Lösung. Die Netzspannungslichtleiste mit Ein-/Ausschalter...

mehr
Ausgabe 2017-02

Außenbeleuchtung für Fassaden und Wege

Für Akzent- und Ambientbeleuchtung ergänzt ESYLUX die bisherigen Up-/Downlights seiner Serie ALVA mit ihren Ausstrahlungswinkeln von 2?x?13?° um zwei weitere Varianten mit Winkeln von 28 bzw....

mehr

Vorbild für Unternehmer

Nachruf auf Heinrich Gantenbrink, Bega Gantenbrink-Leuchten KG

Am 1. Oktober 2008 verstarb im Alter von 87 Jahren der Mendener Unter­nehmer Heinrich Gantenbrink. Er war Gründer und Gesellschafter der BEGA Gantenbrink-Leuchten KG, aus der sich unter seiner...

mehr