Mobile Bauleitung

In der neuen Version pro-Report 3 von gripsware wurden sehr viele Verbesserungswünsche aus der Praxis umgesetzt und auch neue Möglichkeiten geschaffen, um mobil noch effektiver Daten erfassen zu können. Die neue App v3 ist eine komplette Neuentwicklung und bietet eine neue Menüstruktur, um schnell auf jede Änderung reagieren zu können, sowie die Anzeige einer Route vom aktuellen Standort direkt zur Baustelle. Auch die aktuellen Wetterdaten können direkt online abgerufen werden.
Für die Arbeit mit BIM wichtig: IFC-Dateien werden direkt eingelesen, somit ist die Gebäudestruktur komplett importierbar. Der Baustelle und den Räumen sind entsprechende Pläne zuzuordnen (Lagepläne/Geschosspläne als PDF, JPG). Damit können die Mängel direkt auf dem Plan auf der Baustelle verortet und  dokumentiert werden. Mängelfotos können direkt editiert und weitere Infos zugeordnet werden (Kosten, Stati, Kostengruppen). Die Software erfasst Unterschriften inkl. Zeitstempel sowie handschriftliche Skizzen zum Mangel. pro-Report bietet eine lückenlose Dokumentation mit minimalstem Zeitaufwand. Komplette Baubesprechungen (Jourfixe) können inkl. Volltextsuche einfach verwaltet und verteilt werden.
Neu ist auch ein optionaler Web-Client, der es ausführenden Firmen ermöglicht, ihre noch offenen Reports inkl. aller Medien (Foto/Audio/Video/PDF) anzuzeigen. Diese können dann als erledigt markiert werden und der Bauleiter erhält im Anschluss eine entsprechende Info und kann die Lösung kontrollieren. Der Zeitgewinn ist enorm. Durch die mobile und lückenlose Dokumentation reduziert sich außerdem das Haftungsrisiko des Verantwortlichen auf ein Minimum. Es wird keine Cloud benötigt! Die Daten verbleiben komplett beim Anwender!
gripsware gmbh88267 Vogtwww.gripsware.de

Thematisch passende Artikel:

Bauevents 2014

Baustelle 3.0 – Mobil dokumentieren

Tablets und Smartphones sind leistungsfähige Computer geworden. Internet gibt es immer und überall. Auch Bauunternehmen können von dieser Entwicklung deutlich profitieren. Die Arbeit – ob auf der...

mehr

Elementar

Mario Botta gestaltet das Image für die Cersaie 2009

“Architektur setzt sich zusammen aus Schwerkraft, Form und Materie, die den Menschen und das Leben aufnehmen. Keramik wird von der Mutter Erde hervorgebracht. Mit diesem Bild möchte ich an unsere...

mehr