Luft weg, Feuer weg!

Im Bereich des intelligenten Brandschutzes hat sich die Wagner Group in den vergangenen Jahren als Technologieführer im Bereich der Brandfrüherkennung und Brandvermeidung etabliert. Wagner profitiert von seiner jahrzehntelangen Erfahrung im Anlagenbau und bietet kundenspezifische, maßgeschneiderte Lösungskonzepte an, die je nach Einsatzort geplant und projektiert werden. Das aktive Brandvermeidungssystem OxyReduct senkt mittels Stickstoffzufuhr die Sauerstoffkonzentration in den zu schützenden Bereichen kontrolliert ab. Dadurch wird eine Atmosphäre geschaffen, in der sich ein Feuer nicht mehr entwickeln oder ausbreiten kann. Der Hersteller empfiehlt dessen Einsatz zusammen mit Ansaugrauchmeldesystemen seiner Titanus-Familie. Diese entnehmen kontinuierlich Um­gebungsluft und analysieren sie auf Rauch. So erkennt das System einen Brand bereits in der Entstehungsphase, noch bevor er sich
ausbreiten kann. Das aktive Brandvermeidungssystem OxyReduct ist für Räume ab 50 m³ geeignet.

Wagner Group GmbH
30853 Langenhagen

www.wagner.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-7/8

Brandschutz-Glasdach

Die Konstruktion Glasdach Fire Resistance F30/REI30 von Lamilux hat die europäische Klassifizierung zum Brandschutz REI30 erhalten und verhindert für über 30 Minuten das Übergreifen von Feuer und...

mehr
Ausgabe 2012-12

Feurig architektonisch

Der neue Kaminofen „vision“ von Skantherm erinnert auf den ersten Blick mehr an ein modernes Fernsehgerät als an einen klassischen Kaminofen, doch durch diese optisch ungewöhnliche...

mehr