Lernwelten

Bei der Gestaltung von Bildungsinstitutionen sind architektonische Rahmenfaktoren und Nutzer genauso zu berücksichtigen wie Licht, Material und die Farbwahl. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen die psychologischen wie physiologischen Auswirkungen der ­Farbe auf den Menschen. Farbkonzeptionen können darüber mitentscheiden, inwieweit die räumlichen Rahmenbedingungen dieser Institutionen zu anregenden, fördernden Lernwelten beitragen, Wohlbefinden und Identifikation ermöglichen, individuelle und soziale Entwicklung sowie pädagogisches Handeln und Verhalten fördern und unterstützen. Weil die farbige Gestaltung von Räumen einen direkten Einfluss auf die jeweiligen Nutzer hat, ist Farbgestaltung kein Luxus – Farbe ist eines der kostengünstigsten Mittel, um gesundheits- und lernfördernde Räume zu schaffen, die willkommen heißen. Das Konzept der Lern- und Farbwelten berücksichtigt gestalterische Grundsätze, visuell ergonomische Aspekte, entwicklungspsychologische Erkenntnisse sowie die Studie „Farbe und Emotion“ der HAWK. Die dargestellten Collagen können als exemplarische Orientierungshilfe grundsätzliche Entscheidungsansätze für die farbige Gestaltung geben. Je nach architektonischer Typologie und pädagogischer Ausrichtung, sind Anpassungen an die jeweilige Bildungseinrichtung erforderlich. Lern- und Farbwelten präsentieren in drei Collagenbüchern Farbkombinationen (Originalmuster von Caparol und Forbo) für die Raumgestaltung Kindergärten, Schulen, Fach- und Hochschulen. Sie bieten vielfältige Farb- und Materialanregungen für den Wand- und Bodenbereich und zeigen beispielartig die „Wirkprinzipien“. Alle dargestellten Farb- und Oberflächenkombinationen sind auf die Altersstufen der Nutzer und die unterschiedlichen Raumfunktionen und Verweilzeiten abgestimmt. Jedes Collagenbuch präsentiert eine Farbwelt, die sich durch Farbkombinationen innerhalb eines Farbspektrums auszeichnet. Dieses wird ergänzt durch eine Ausgleichsfarbe, um vielseitige Raumatmosphären zu erzeugen – im Spannungsfeld zwischen aktiver Anregung und beruhigender Harmonie.

Caparol Farbe Lacke Bautenschutz GmbH
64372 Ober-Ramstadt
Tel. 0 61 54/7 10
www.caparol.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-08 Apartment Humlegården, Stockholm/S

Farben machen Räume Sanierung eines Appartements in Humlegården, Stockholm/S

Farben erzeugen Atmosphären. Da gibt es die ganz klassische Einteilung in warme und kalte Farben, die – je nachdem – Intimität oder Distanz erzeugen, helle oder dunkle Farben, die Räume optisch...

mehr
Ausgabe 2017-03

Trockene Fassaden

Mit NGO3-Farbe wird durch intelligentes Feuchtemanagement dank der Nano-Quarz Gitter Technologie das Abtrocknen der Fassade beschleunigt. NQG³ sorgt auch dafür, dass Fassaden länger sauber bleiben,...

mehr
Ausgabe 2010-12

Farbige Böden für eine klar strukturierte Architektur Universität Olomouc/CZ

Dieser jüngste Neubau der Universität von Olomouc in Tschechien wurde von dem Büro M 1 Architekten nach den Prinzipien der Nach­haltigkeit entworfen. Der klar strukturierte Baukörper entspricht...

mehr

BDAschaufenster

Ausstellung vom 6. Dezember 2011 bis 31. Januar 2012, Hannover

Traditionell bittet die Bezirksgruppe Hannover im Bund Deutscher Architekten Niedersachsen im Dezember zum BDAschaufenster Jahresrückblick 10/11. Die diesjährige Ausstellung hat den besonderen...

mehr

Studentenwettbewerb: „Farbe – Struktur – Oberfläche“

Jetzt einreichen

Das Thema „Farbe – Struktur – Oberfläche“ steht im Fokus des Studentenwettbewerbs, den Caparol in diesem Jahr zum dritten Mal auslobt. Der kreative und sensible Umgang mit Farben, Strukturen und...

mehr