Kunsthalle Mannheim

Mit der Eröffnung der neuen Kunsthalle in Mannheim Anfang Juni 2018 wird die mehr als 100-jährige Kunsthallengeschichte weitergeschrieben. Nach einem internationalen Wettbewerb, den der Entwurf von gmp Architekten von Gerkan, Marg und Partner für sich entscheiden konnte, und nach dem Abriss des erst 1983 eröffneten Mitzlaff-Baus, wurde der durch eine Großspende ermöglichte Neubau gegenüber dem schönsten Stadtplatz Mannheims den Bürgern übergeben. Gekostet hat Deutschlands größter Museums-Neubau am Friedrichsplatz rund 68 Mio. €.
Das Konzept des Neubaus orientiert sich am Modell „Stadt in der Stadt“, die rektan-guläre Struktur orientiert sich am barocken Grundriss der Altstadt Mannheims. Optisch verbunden wird das Ensemble der so genannten Ausstellungskuben durch eine filigrane Haut aus bronzefarbigem Edelstahl-Stahlgewebe. Die mal mehr mal weniger transparente Hülle übersetzt die Maßstäblichkeit des Baus in eine gleichberechtigte Nah- und Fernwirkung.

Der Neubau versteht sich als öffentliches Haus, Shop, Café, auch das volumenhohe Atrium, von dem aus die Ausstellungskuben erschlossen werden, soll möglichst lange geöffnet, die Kulturvermittlungsschwelle soll möglichst niedrig bleiben.

Thematisch passende Artikel:

Heinz Emigholz in der Kunsthalle Mannheim

Heinz Emigholz ist deutscher Filmemacher, Künstler, Autor und Produzent. Von 2013 bis 2018 beobachtet und dokumentiert er mit seiner Filmkamera die Transformation des Museums in seinem ersten...

mehr

Eine Entscheidung – drei Preisträger

Die Kunsthalle Mannheim

Seit 2009 diskutiert die Öffentlichkeit der Stadt Mannheim einen Neubau für die Kunsthalle Mannheim. Nun sind in einer zweitägigen Klausur, unter dem Vorsitz von Prof. Jörg Friedrich, Hamburg,...

mehr
Ausgabe 2008-09

Baukollege Krischanitz Temporäre Kunsthalle eröffnet für zwei Jahre in Berlin

Eigentlich sollte es ab heute soweit sein, eigentlich. Denn von heute aus gesehen, also noch im August, ist der Termin der Eröffnung der Temporären Kunsthalle in Berlin-Mitte noch immer nicht fix....

mehr

Eröffnung des Studien- und Konferenzzentrums der Mannheim Business School

Im 18. Jahrhundert erbaut und einst Residenz der Kurfürsten von der Pfalz, wird das Mannheimer Schloss schon seit Jahrzehnten von der Universität Mannheim genutzt. Im zweitgrößten Barockschloss...

mehr

Museumsstadt in Kunststadt

Architekten von Gerkan, Marg und Partner (gmp) bauen die Neue Kunsthalle Mannheim

Nun also ist es soweit: Heute, am 5. Dezember 2012 wurde entschieden, dass der Neubau der Kunsthalle Mannheim mit einem Investitionsvolumen von knapp 70 Millionen Euro von der Architektensozietät gmp...

mehr