Keine Patentrezepte

Als die Bauwelt noch in Ordnung war herrschte allerdings auch noch Dunkelheit auf der Erde. Dann kam das Licht und man konnte alles erkennen. Bei zunehmender Projektegröße, versteht sich. Aktuell scheinen wir an Grenzen zu stoßen. Warum das so ist, das versucht die vorliegende, in die Tiefe gehende und klar strukturierte Arbeit zu ergründen. Über systemspezifische Überlegungen, neurophysikalische oder auch verhaltenspsychologische Ansätze werden die Gründe für ein mögliches wie zugleich erwartbares Scheitern in Bauprojekten untersucht. Faktor „Mensch“?! Dass der Autor an vielen Stellen zu dem Schluss kommt, dass es zur Lösung von Baukonflikten keine Patentrezepte gibt, kann nicht überraschen. Dass er mehr vertrauensvolle Zusammenarbeit von Beginn an fordert, ebenfalls nicht. Mit Glossar, Literatur- und Stichwortverzeichnis. Be. K.

Albrecht Merkle, Baukonflikte verstehen und umgehen. Neue Wege der Kooperation. Fraunhofer IRB Verlag, Stuttgart 2017, 278 S., 48 Grafiken
69 €, ISBN 978-3-8167-9802-6

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-05

Licht im Kreis

Einer der stärksten Eingriffe in die natürliche Ordnung ist das Verschwinden der Dunkelheit in unseren Städten. Mit der Leuchte O versucht Artemide verschiede-ne Bedürfnisse zu verbinden. Zum...

mehr
Ausgabe 2020-09

O – Steh- und Pendelleuchte für Außenbereiche

Einer der stärksten Eingriffe in die natürliche Ordnung ist das Verschwinden der Dunkelheit in unseren Städten. In dem Bestreben, Parks sicher zu machen, überfallen wir sie nicht nur mit Masten...

mehr

Architekten-Rundgänge auf der Light + Building

Die wichtigsten Trends exklusiv erklärt

DBZ und Bauwelt veranstalten wieder ihre traditionellen Architekten-Rundgänge. An vier Tagen, vom 14. bis zum 17. März werden jeweils zwei kostenfreie Rundgänge um 10.30 Uhr und um 14.00 Uhr in der...

mehr
Ausgabe 2011-05

Dezidiert streitbar

„Ein beseeltes Wesen ist nicht zu ersetzen“, so der Herausgeber der Reihe Bauwelt Fundamente, Ulrich Conrads, in An­lehnung an ein Glaubensbekenntnis Le Corbusiers. Die aktuelle Publikation...

mehr
Ausgabe 2013-02

Energie + Architektur, eine Preisverleihung www.bda-bund.de, www.zvshk.de

„Wir wissen: Allein energieeffizient zu bauen und zu sanieren reicht nicht.“ Recht hat der Minister Peter Ramsauer, der diese Erkenntnis anlässlich der Verleihung des Europäischen...

mehr