Integrierter Sonnenschutz

Das Fensterelement Alublend M-Style S90 besticht durch seine Materialkombination. Während außen eine Aluminiumverkleidung den Fensterrahmen vor Beschädigungen schützt, ist im Innenraum das lasierte Holz sichtbar. Das Glas ist flächenbündig in den Fensterrahmen integriert. Eine 3- oder 4-fach Verglasung ist der Standard. Somit erreicht das mit einem standardmäßig ausgeführten Wärmeschutzglas einen Ug-Wert von 0,6 bis 0,9 W/m²K. Der zwischen der Verglasung integrierte Sonnenschutz ist, wenn er vollkommen hochgezogen ist, komplett unsichtbar. Bedient wird die Jalousie durch ein in den Fensterrahmen eingelassenes Steuerelement. Das Fensterelement hat eine Bautiefe von 90 mm.

Soll das Element dem Passivhausstandard gerecht werden, bietet diese Linie das Produkt Ambiente-Passiv. Wie das Fensterelement Alublend M-Style S90 ist es ein Holz/Aluminium-Fenster. Durch die 3-fach Isolierverglasung hat es einen Ug-Wert von 0,7   W/m²K. Die Bautiefe mit 115 mm ist minimal tiefer. Das zurückgesetzte Glas gemeinsam mit der Schaumstoffplatte im Randverbund des Glases liefert einen Wärmedurchlasskoeffizienten von 0,8 W/m²K.

Stabil Bauelemente GmbH
A-8424 Gabersdorf
www.stabil.at

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 09/2016

3-fach-Wärmeschutzglas

Saint-Gobain Glass hat seine Produktlinie SGG Planitherm um das 3-fach-Wärmeschutzglas SGG Climatop ECLAZ 1.1 erweitert. Besonders geeignet für kalte und gemäßigte Klimazonen vereint das...

mehr
Ausgabe 12/2015

Isolierglas mit Holzraster

Okawood ist ein richtungsselektiver Sonnen- und Blendschutz, der als Raster aus filigranen Holzstäben im Scheibenzwischenraum einer Isolierverglasung integriert ist. Das Holzraster wirkt als...

mehr
Ausgabe 8/9/2017

Schlanke Fenster aus Holz

Bei den Slimline Integralfenstern von BECKER 360 verschmelzen äußerer Fensterrahmen und innerer Flügelrahmen in der Außenansicht zu einer optischen Einheit mit schlanker Rahmenoptik. Die Fenster...

mehr
Ausgabe 09/2014

Rahmenloses Fensterdesign

Das neue Aluminium-Holz-Fenster AHF?105?S Integral von Kneer-Südfenster hat integrierte, von außen nicht sichtbare Flügel. Der Blendrahmen lässt sich komplett überdämmen, so dass fast nur noch...

mehr
Ausgabe 12/2016

Gut gedämmte Kunststofffenster

Das Kunststoff-Fenster KF 404 S von Kneer mit einer Bautiefe von 76?mm erzielt bereits in der Basisversion eine Wärmedämmung, die sich mit 3-fach-Verglasung zu Passivhaus-Niveau ausbauen lässt....

mehr