Ideenwerkstatt in Oderberg

Wandel durch Innovationen – so lautet das Ziel des durch die Hochschule für nachhaltige ­Entwicklung Eberswalde (HNEE) koordinierten Forschungsprojekts WIR! region 4.0. Es ist der zweite Teil einer von langer Hand geplanten Austauschmöglichkeit, die am 2. Oktober 2020 in Oderberg stattfand. Die ­Ideenwerkstatt war eine Einladung an alle Bürger­Innen der Stadt und jene, die sich für den Ort interessieren, sich einzubringen und gemeinsam an (neuen) Konzepten zu arbeiten, um Oderberg einem breiteren Publikum bekannter zu machen. Das Bündnis „WIR! region 4.0“ wird im Rahmen des Programms „Wandel durch Innovation in der Re­gion - WIR!“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert. Die HNEE hat die Koordination des Projektvorhabens inne und arbeitet dabei u.a. mit PartnerInnen von der Fachhochschule (FH) Potsdam, der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf, dem Investor Center Uckermark (ICU), dem Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung (IRS) Erkner, den Stadtwerken Schwedt und dem Zentrum für Technik und Gesellschaft (ZTG) der TU Berlin zusammen.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-02

Werkschau zu parametrischem Design in Eberswalde

Am 10. Dezember 2019 fand an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) die Werkschau zum Abschluss des zweimonatigen Workshops „Paramateria“ statt. In Kooperation zwischen der...

mehr

Hocheffizient und ästhetisch

Nachhaltiges Bauen Thema der 1. Münchener Architekturgespräche am 18. Juni 2009

Die 1. Münchener Architekturgespräche befassen sich mit dem aktuellen Thema „Nachhaltiges Bauen“. Dipl.-Ing. Martin Teigler, AS & P Albert Speer & Partner GmbH aus Frankfurt am Main, befasst sich...

mehr

Es gibt Geld

Fördermittel für die Bauforschung – Einreichungen bis 31.10.2013 möglich

Die Forschungsinitiative Zukunft Bau fördert Forschungsprojekte aus dem Bereich des Bauwesens. Bis zum 31. Oktober 2013 können Forschungsanträge über die Email-Adresse ZB@bbr.bund.de eingereicht...

mehr
Ausgabe 2020-07/08

i_City – Forschungsprojekt an der HFT Stuttgart

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat im Rahmen seiner Fördermaßnahme „Starke Fachhochschulen – Impuls für die Region“ (FH-Impuls) entschieden, das „i_City“-Projekt –...

mehr

Innovationen im Holzbau

Symposium am 29. November 2012, Berlin

Auf der Tagung in der Peter-Behrens-Halle der Technischen Universität Berlin werden zukunftsweisende Projekte und aktuelle Entwicklungen im Holzbau präsentiert. Moderne Bauwerkskonstruktionen...

mehr