Holzdesign mit Struktur

Wer eine Holzoptik auf die Fassade bringen möchte, und zwar eine, die keine Pflege benötigt und dennoch über viele Jahre unverändert sämtlichen Alterungsprozessen trotzt, kann auf die detailgetreuen Dessins der Fassadenplatten Alucobond zurückgreifen. Dem Hersteller 3A Composites ist es mit Hilfe eines aufwändigen Lackierverfahrens gelungen, seine Aluminiumverbundplatten mit sehr realisti-schen Holzdekoren zu versehen, während die positiven technischen Eigenschaften des Composite-Materials voll erhalten bleiben: die Paneele sind leicht, enorm biegesteif, lassen sich definiert zwei- und dreidimensional verformen und präzise kanten.Die neueste Genera-tion von Alucobond Ligno verfügt nun sogar über Strukturen in der Oberfläche, wie sie Laub, bzw. Nadelhölzern eigen sind. Die dadurch veränderte Lichtbrechung erhöht den bereits erzielten Realitätsgrad weiter und verbessert außerdem die Haptik.

3A Composites GmbH
78224 Singen/Hohentwiel

www.alucobond.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-09

Glänzendes Arsenal Das Paläon in Schöningen

Als der Braunkohlebergbau im Landkreis Helmstedt acht Wurfspeere aus Fichte und Kiefer freigab, die mit 300?000 Jahren ältesten Jagdwaffen der Menschheit, wurde der Ruf nach einem Museum laut....

mehr
Ausgabe 2014-09

Neue Holz-Dekore

Dort, wo Holz-Fassaden gewünscht sind und wo zudem klar konturierte, gebogene und gewölbte Geometrien ausgeführt werden sollen, kommen seit längerem Alucobond-Platten mit Holz-Dekoren zum Einsatz....

mehr