Historische und neue Farben

Little Greene hat zwei neue Farbkarten für eine einfache Farbauswahl entwickelt. Sie umfassen 196 Farben aus dem Sortiment des Herstellers und bieten auch verfeinerte und erneuerte Farben der „Colours of England“-Kollektion zusammen mit einer erweiterten Auswahl an abgestuften Farbtönen des neuen „Colour Scales“-Angebots. Daneben enthalten sie viele authentische Farbtöne aus dem 18., 19. und 20. Jahrhundert. Diese historischen Farben werden zusammen mit einer angepassten Palette aktueller Farbtöne präsentiert, die moderne Innendesign-Ästhetik und neue Dekorationstrends berücksichtigen. Beide Farbkarten sind in dem praktischen „Flying Chips“-Format gestaltet. Die Streifen können von der Karte weggefaltet werden, sodass die Farben auf einem Moodboard oder vor Ort neben einem anderen Farbton (Anstrich, Tapete oder Stoff) platziert werden können. Die Karten sind mit der Absolute Matt Emulsion von Little Greene angestrichen, die sowohl den Farbton als auch das matte, kreidige Finish haptisch erlebbar macht. Erhältlich sind die „Flying Chips“ im Little Greene Store in München, im gehobenen Fachhandel und im Online-Store.

Little Greenewww.littlegreene.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-07/08

Farbvielfalt für Außen

Der unabhängige Farbenhersteller Little Greene aus Großbritannien bietet eine vollständige Palette hochwertiger tradi­tioneller und moderner Farben für den privaten und gewerblichen Gebrauch. Die...

mehr
Ausgabe 2016-10

Quadrat mit weichen Kanten

Mit Gira E3 setzt Gira auf eine weiche Formensprache mit sanft abgerundete Konturen sowie und den Soft-Touch-Oberflächen. Die Farbwelt der Deckrahmen hat Gira mit Hilfe des NCS-Farbsystems (Natural...

mehr
Ausgabe 2021-05

Goldene Fassade

Tata Steel ergänzt sein Angebot an metallischen Farben für die Gebäudehülle: Der neue Goldton Seren Midas ergänzt das Colorcoat Prisma Sortiment und bietet einen warmen und lebendigen Effekt,...

mehr
Ausgabe 2013-09

Ankern in der Bucht

Der Bay Chair von Bene für Teamwork, Meetings, informelle Treffen oder temporäres konzentriertes Arbeiten passt sich wechselnden ­Nutzern an und kommt flexiblen Arbeitsweisen entgegen. Er bietet...

mehr
Ausgabe 2008-12

Kleinteilig

Seit 1987 bringt der italienische Hersteller Sicis die Mosaiktechnik in eine moderne Form. Die Fliese ist nicht nur Wandbelag, sondern wird zum Instrument der Kommunikation und Präsentation. Es gibt...

mehr