Heftpate Jan Störmer DBZ Fachforen

Nach Hamburg reisten wir um Jan Störmer, unseren Experten zum Heftthema „Beton“, persönlich in seinem Büro zu treffen. Herr Störmer war mehrmals Jurymitglied des Architekturpreises Beton und zählt auch in seinen eigenen Projekten mit Störmer Murphy and Partners Beton aufgrund der vielseitigen Einsatzmöglichkeiten zu seinen Lieblingsmaterialien. Warum Herr Störmer Beton sogar als „Marmor des 21. Jahrhunderts“ bezeichnet, das können Sie in unserer Rubrik „Standpunkt“ (Seite 32) nachlesen.

DBZ Fachforen „Energetische Sanierung“: Die aktuellen Foren behandeln die komplexen Aspekte energetischer Sanierung. Abonnenten der DBZ, Mitglieder des BDB Bund Deutscher Baumeister e.V. sowie Gäste der Veranstaltungspartner erhalten kostenlosen Eintritt (sonst: 150 €/Tag). Die letzten beiden Termine sind: 14.02.2012 Hamburg und 17.02.2012 Stuttgart.

Zahlreiche Architektenrundgänge haben wir wieder erfolgreich durchgeführt; und zwar jeweils auf der Deubau in Essen und erstmalig auch auf der Domotex in Hannover. Einige Wiederholungstäter, also bereits erfahrene Rundgangsteilnehmer, konnten wir wieder begrüßen, was uns persönlich natürlich besonders freut, zeigt es doch, dass unsere Rundgänge einen Messebesuch bereichern können. Für alle, die wieder dabei sein wollen und diejenigen, die es ausprobieren möchten: Die nächsten Architektenrundgänge stehen fest. Melden Sie sich schon jetzt an für die SHK Anfang März in Essen (architektenrundgang-bauverlag.de ) und/oder die Light + Building im April in Frankfurt am Main (architektenrundgang.de )

Unser Partner, das BauNetz, präsentiert den Fassadenkongress Smart Interfaçades am 1. März 2012 in Stuttgart. Der Kongress findet statt im Rahmen der internationalen Leitmesse R&T (Messe Stuttgart). Der Fassadenkongress führt alle relevanten Aspekte – Konstruktion, Funk­tion, Material und Design − zusammen und befasst sich mit den Fragestellungen, die in jüng­ster Zeit durch grundlegende Themen wie Nachhaltigkeit, neue Technologien und digitale Her­­­­stellungsverfahren bestimmt werden. Referenten wie Dominique Perrault, Matthias Sauerbruch, Andreas Hild, Matthias Schuler oder Tobias Walliser stellen gebaute Visionen und aktuelle Beispiele aus der Praxis vor und präsentieren die neuesten Trends aus dem Bereich der Forschung. Die Teilnahme an den Vorträgen und Workshops ist kostenfrei. Der Fassadenkongress wird als Fortbildung von den Kammern anerkannt. www.baunetz.de/fassadenkongress

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 12/2011

Materialien neu gedacht Energetische Fassaden, Rundgänge, Fachforen …

Heftthema Material Das Thema Materialien erscheint auf den ersten Blick so einfach. Und stellt sich auf alle weiteren Blicke als höchst schwierig heraus. Natürlich suchten wir nach den neuen, den...

mehr
Ausgabe 02/2012

Termine

Weiterbildung 14.02.2012 ff Dresden Architektensymposien 2012 „Innendämmung – aber richtig!“ www.rigips.de , www.sg-weber.de , www.isover.de Die Saint-Gobain-Unternehmen Isover, Weber und...

mehr
Ausgabe 03/2011

… was man draus macht Die ganze Welt des Betons; ultrahochfest, vorgespannt, tanzend …

Was einmal als regionale Seminarveranstaltung begann, hat sich längst als größter europäischer Kongress der Beton- und Fertigteilindustrie etabliert: die BetonTage in Neu-Ulm. In diesem Jahr vom...

mehr
Ausgabe 09/2014

Rundgänge auf der Chillventa www.architektenrundgang-bauverlag.de, www.chillventa.de

Wenn vom 14. bis 16. Oktober 2014 wieder einmal die Chillventa im Messezentrum Nürn­berg stattfindet, sind wir, der Bauverlag und die DBZ-Redaktion, wieder einmal dabei, Ihnen mittels geführter...

mehr

Architektenrundgang

DBZ und Bauwelt laden Sie zum kostenfreien Architektenrundgang auf der SHK ein

Vom 10. bis 13. März 2010 wird Essen zum Mittelpunkt der Sanitär-, Heizungs- und Klimabranche. Auf der SHK treffen sich namhafte Hersteller, innovative Unternehmen, gute Partner, alte Bekannte und...

mehr